Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

Mit der CJD Christophorusschule und der Regionalen Schule „Heinrich Schütz" wurden im September 2008 zwei Rostocker Schulen als "Eliteschulen des Fußballs" zertifiziert. Im Beisein von Innenministers Lorenz Caffier und Rostocks Oberbürgermeister Roland Methling übergab der Präsident des Deutschen Fußball-Bundes, Dr. Theo Zwanziger, im Rostocker Leichtathletikstadion die Urkunden an die Schulleiter Konrad Frenzel (CJD) und Torsten Baumert (Regionale Schule Heinrich Schütz).

CJD Christophorus-Gymnasium


„Eliteschule des Fußballs" ist ein Zertifikat für ein gut funktionierendes Netzwerk von Schule, Leistungszentrum und Verband, das garantiert, dass alle Spitzentalente auf umfassende Hilfe- und Serviceleistungen mit dem Ziel einer parallelen sportlichen und schulischen Karriereförderung zurückgreifen können. Dies zeigt sich zum einen in zusätzlichen Trainingseinheiten im Rahmen des Vormittagsunterrichts, zum anderen in Punkten wie beispielsweise Hausaufgabenbetreuung, Nachhilfe und zeitlich flexiblen Klausurterminen.

Regionale Schule "Heinrich Schütz"


Beim F.C. Hansa Rostock freut man sich, dass mit der CJD-Christophorusschule und der Regionalen Schule „Heinrich Schütz" zwei langjährigen Partnern des Vereins der Titel „Eliteschule des Fußballs" verliehen wurde. 2011 erfolgte im Rahmen einer Nachevaluierung die Bestätigung dieses Titels für beide Schulen.