Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

24.08.2014 22:27 Uhr

Rostocker Zahl zum Auftakt: B-Junioren siegen im Eichsfeld

Die B-Junioren des F.C. Hansa sind mit einem Kantersieg in die neue Saison der NOFV-Regionalliga Nord gestartet. Das Auswärtsspiel am Sonnabend beim Aufsteiger JFV Süd Eichsfeld wurde hoch mit 7:0 (4:0) gewonnen.

Kaum hatte die Partie begonnen, konnte sich Philipp Sander bereits als erster Torschütze der neuen Regionalliga-Saison verewigen. Julian Hahnel erhöhte durch zwei verwandelte Strafstöße auf 3:0, bevor Vico Meien schon mit dem nächsten Angriff den 4:0-Pausenstand markieren konnte.

Nach dem Seitenwechsel setzte sich die einseitige Partie zunächst fort, ein weiterer Doppelschlag durch den eingewechselten Dominik Fränk sowie Alexander Stief machte schon nach 52 Minuten das halbe Dutzend voll. Und als Lucas Meyer schließlich auch noch für die Rostocker Zahl gesorgt hatte, war der Torhunger der jungen Rostocker dann gestillt.

Deutlich schwieriger dürfte es für die Hansa-B-Junioren werden, wenn es am kommenden Sonntag (11 Uhr, Leichtathletikstadion) zum Heimauftakt gegen die zweite Mannschaft von Rasenballsport Leipzig kommt. Die Sachsen sind zwar ebenfalls neu in die Regionalliga aufgestiegen, dürften aber deutlich stärker einzuschätzen sein.

Torfolge: 0:1 Sander (2.), 0:2 Hahnel (8., Elfmeter), 0:3 Hahnel (27., Elfmeter), 0:4 Meien (28.), 0:5 Fränk (51.), 0:6 Stief (52.), 0:7 Meyer (63.)

Hansa-B-Junioren: Böttcher – Meien (53. Dieterich), B.Ehlers, Brüning, C.Coskun – Sander, Vierling – Stief (62. Brackelmann), J.Hahnel (41. Fränk), Gesien (58. Krolikowski) – Meyer

Zurück

  • sunmakersunmaker