Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

27.04.2015 09:24 Uhr

E2-Junioren mit 16:2-Heimsieg gegen FSV Nordost E1

Der höchste Saisonsieg gelang durch tolle zehn Vorpausenminuten, in denen acht Tore durch schnellen Kombinationsfußball herausgespielt wurden.

In der Viertelstunde davor sorgten wenigstens die Einzelleistungen von Mattis Bock für eine magere 3:2-Führung und Nordost hatte bis dahin obendrein mehrere Tormöglichkeiten.

Ab der 15. Minute gaben alle Spieler mehr acht auf die Defensive und so fiel das Ergebnis gegen den Tabellenletzten am Ende noch standesgemäß aus. In der Schlussminute erfüllte sich auch die Sehnsucht nach Jakobs erstem Saisontor, eindrucksvoll mit einem straffen Schuss in das Tordreiangel erzielt.

F.C. Hansa E2 - FSV Nordost E1 16:2 (11:2)

F.C. Hansa: Melvin Galinsky - Leo Bera, Jakob Rätzel (1)  -  Leopold Großklaus (2), Matheo Venohr (2), Mattis Bock (4) - Richard Bauer (4);   Tim-Lukas Eick (1), Tim Fürstenau, Theo Stein (2)

Zurück

  • sunmakersunmaker