Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

12.05.2015 08:15 Uhr

Hallenturnier sorgt für tollen Höhepunkt beim AOK FREE KICK / Neuanmeldungen ab Juni möglich

Seit dem 7. Oktober 2014 läuft der AOK FREE KICK, ein gemeinsames Projekt der AOK Nordost und des F.C. Hansa Rostock, das Kindern und Jugendlichen, die nicht Mitglied in einem Sportverein sind, ein wöchentliches, kostenfreies Fußballtraining ermöglicht. Den spaßigen Höhepunkt der ersten Projektphase, die am 31. Mai 2015 endet, gab es vor Kurzem in der Sporthalle im Bertha-von-Suttner-Ring in Rostock.

Aus den beiden Standorten des AOK FREE KICK in den HRO-Stadtteilen Toitenwinkel und Lütten Klein sowie aus dem Jugendgarten "Alte Schmiede" Rostock kamen insgesamt fünf Teams zusammen, um ein spannendes Hallenturnier auszuspielen. Das Siegerteam stellten Jörg Brumme und Günther Rohde von der "Alten Schmiede", doch leer gingen die anderen Teilnehmer trotzdem nicht aus: Pokale gab es am Ende nämlich für jeden der jungen Kicker.

Mit von der Partie waren auch die beiden Hansa-Ikonen Juri Schlünz und Andreas Zachhuber, die sich von Beginn an bei dem sozialen Projekt engangiert haben und die wöchentlichen Trainingseinheiten in Lütten Klein und Toitenwinkel mit den Kids leiten.

Aufgrund der großen Nachfrage von Seiten der Kinder und Jugendlichen und der Freude, die die Jungs und Mädchen beim gemeinsamen Fußballspielen zeigen, soll der AOK FREE KICK am 15. September in die nächste Runde gehen. Die Anmeldephase beginnt Anfang Juni auf www.fc-hansa.de.

Weitere Informationen erhaltet ihr hier.

Zurück

  • sunmakersunmaker