Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

17.05.2015 21:05 Uhr

U17-Junioren marschieren an die Tabellenspitze

Die B-Junioren des F.C. Hansa Rostock haben sich eindrucksvoll die Spitzenposition in der Regionalliga Nordost zurück erkämpft. Mit einem 5:0-Heimerfolg erfüllte das Team von Trainer Paul Kuring die Pflichtaufgabe im heimischen Leichtathletikstadion und bleibt weiterhin auf Aufstiegskurs.

Von der ersten Minute an war klar, wer dieses Spiel gewinnen wollte. Die Rostocker setzten den Gast aus Zehlendorf früh unter Druck und kamen schon in den Anfangsminuten zu hochkarätigen Gelegenheiten durch Meien und Coskun. In der 25. Spielminute fiel der verdiente Führungstreffer: Robin Krolikowski schickte Lucas Meyer auf die Reise, der nicht lange fackelte und das 1:0 erzielte. Der Nachwuchs unserer Kogge ließ nicht nach und erzielte schon sechs Minuten später das 2:0. Nach einer mustergültigen Vorarbeit von Alexander Steif musste Hansa-Knipser Julian Hahnel nur noch einschieben. Doch damit nicht genug: Noch vor der Halbzeitpause erhöhte Robin Krolikowski mit einem satten Distanzschuss auf 3:0.

Mit dem gleichen Tempo begann die Kuring-Elf in Halbzeit zwei. Can Coskun und Jakob Gesien verpassten es, den vierten Treffer nachzulegen. Allerdings war es kurz darauf erneut Julian Hahnel, der in dieser Saison zum 27. Mal für den FCH traf. Nur eine Minute später glänzte unsere Nummer 9 als Vorbereiter und legte den Ball für Alexander Stief auf. Nach dem fünften Treffer schaltete die Hansa-U17 einen Gang zurück und wechselte auf mehreren Positionen. Unsere Nachwuchskicker waren auch danach das spielbestimmende Team – allerdings blieben am Sonntagmittag weitere Treffer aus.

Nach 24 gespielten Partien steht Paul Kuring mit seinen Jungs wieder auf Platz 1 und arbeitet am Bundesliga-Aufstieg. Die nächste Hürde muss dabei am Pfingstmontag genommen werden. Um 11.00 Uhr gastieren unsere U17-Junioren beim direkten Kontrahenten Dynamo Dresden.

F.C. Hansa Rostock U17 – FC Hertha 03 Zehlendorf U17 5:0

Torfolge: 1:0 Meyer (25.), 2:0 Hahnel (31.), 3:0 Krolikowski (36.), 4:0 Hahnel (62.) 5:0 Stief (63.)

F.C. Hansa Rostock U17: Böttcher – Farr, Meiern (57. Berger), Vierling, Coskun (64. Ugur) – Stief, Haubner (41. Brackelmann), Gesien, Krolikowski, Meyer (64. Sander) - Hahnel

Zurück

  • sunmakersunmaker