Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

08.06.2015 16:11 Uhr

Vor den Augen von David Beckham: Hansas U10 erreicht tolle Platzierung beim PT-Junior-Sports-Cup 2015

Beim größten deutschen U10-Turnier in Verl, dem PT-Junior-Sports-Cup 2015, nahmen am vergangenen Wochenende 72 Teams aus zwölf verschiedenen Nationen teil. Unsere E2-Junioren sicherten sich trotz zahlreicher starker Gegner einen tollen 11. Platz und zudem die Wertschätzung eines wahren Champions - David Beckham!

Durch die vermeidbare Niederlage im Eröffnungsspiel gerieten unsere Jungs gleich zu Beginn des Turniers mächtig unter Druck, doch statt unsicher zu werden, legte das Team eine überragende Serie von sieben Siegen in Folge hin.

Damit waren in der Vor- und Zwischenrundengruppe jeweils der erste Platz und folglich der angestrebte Einzug in das Achtelfinale erreicht. Die K.o.-Runde ging zwar mit 0:2 gegen den Hamburger SV unglücklich verloren, wodurch auch Einzug unter die letzten Acht verpasst wurde, aber ein unvergessliches Foto im Anschluss hellte die Stimmung umgehend wieder auf. Fußball-Superstar David Beckham besuchte an diesem Wochenende ebenfalls die Sportanlage des SV Verl und drückte kräftig die Daumen, da sein zehnjähriger Sohn Cruz mit der E-Jugendauswahl des FC Arsenal London antrat.

Während die jungen "Gunners" letztlich auf dem 17. Tabellenplatz landeten, schloss unsere U10 mit dem 8. Sieg im 12. Spiel den weiteren Turnierverlauf durch ein 4:3 im stimmungsvollen 9-Meter-Schießen positiv ab. Keine Frage: Das Team konnte nachweisen, dass es zur erweiterten deutschen Spitze in dieser Altersklasse gehört.

Den Spitzenplatz spielten übrigens Schalke 04 und AC Mailand untereinander aus. Die beiden herausragenden Teams bestritten ein hochklassiges Finale, welches die "Königsblauen" am Ende mit 2:1 für sich entscheiden konnte.

Ein großer Dank gilt dem PSV Wismar, der den überzeugend haltenden Torwart Pit Zuhler für dieses Turnier "auslieh".

Zurück

  • sunmakersunmaker