Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

14.06.2015 19:00 Uhr

U23 siegt auch im letzten Punktspiel der Saison

Mit einer starken Bilanz von vier Siegen aus den vergangenen fünf Partien reiste das Reserveteam des F.C. Hansa Rostock zum letzten Spieltag der NOFV-Oberliga Nord. Beim SV Waren 09 wollte das Team besonders Chefcoach Robert Roelofsen einen gelungen Saisonabschluss bescheren.

Die Anfangsminuten im Müritzstadion gehörten ganz klar dem Gastgeber, jedoch verhinderte Hansa-Keeper Robin Schröder mehrfach den frühen Rückstand. Die größte Möglichkeit des Gegners leitete der junge Schlussmann anschließend selbst ein - er verursachte einen Strafstoß. Den zweiten Versuch konnte er parieren, da der erste Elfmeter wiederholt werden musste. Nun waren die Rostocker wach und schlugen prompt zu: Paul Kant eroberte sich den Ball im Mittelfeld und schob aus 18 Metern zum 1:0 ein. Nun kontrollierte die Kogge die Partie, aber ohne konsequenten Zug zum Tor.

Nach dem Seitenwechsel erhöhten die "Amas" den Druck und wollten die Vorentscheidung erzwingen. Milad Faqiryar spielte den agilen Hannes Burmeister frei, der Mittelstürmer Robert Grube in Szene setzte - 2:0 für den FCH. Keine zwei Minuten später marschierte Can Kalkavan über die rechte Außenbahn in den Strafraum und markierte den dritten Treffer. Nun machte die Roelofsen-Elf ernst und krönte in der 70. Spielminute ihre Leistung. Ein weiteres Mal war es Kalkavan, der sich über rechts durchsetzen konnte und mustergültig für Robert Grube auflegte.

Der SV Waren war besonders nach Standardsituation gefährlich, aber der überragende Robin Schröder konnte an diesem Nachmittag nicht mehr bezwungen werden. Dieser abschließende Erfolg unterstreicht die aktuelle Form des Teams und wird am Ende der Spielzeit mit einem guten 7. Tabellenplatz beendet.

Das Saisonziel wurde nur knapp verfehlt, trotzdem fällt das Fazit von Trainer Roelofsen durchaus positiv aus: "Wir haben unsere Zielsetzung nur um einen Punkt verpasst, aber dennoch eine gute Saison gespielt. Die junge Mannschaft, die in vielen Partien mit einem Altersdurchschnitt von unter 21 Jahren auflief, hat sich wunderbar entwickelt und für höhere Aufgaben empfohlen."

SV Waren 09 - F.C. Hansa Rostock U23 0:4

Torfolge: 0:1 Kant (23.), 0:2 Grube (63.), 0:3  Kalkavan (65.), 0:4 Grube (70.)

F.C. Hansa Rostock U23: Schröder - Wilms, Birkholz, Esdorf, Tille - Coskun (50. Gebissa), Burmeister, Faqiryar, Kant (50. Borchert), Kalkavan (74. Eusterfeldhaus) - Grube

Zurück

  • sunmakersunmaker