Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

14.08.2015 20:41 Uhr

Hansa-Reserve startet als U21 am Sonnabend in die Oberliga-Saison

Die Nachwuchsabteilung des F.C. Hansa Rostock nimmt am Wochenende den Spielbetrieb wieder auf. Die neu formierten "Amas" der Kogge bestehen in dieser Spielzeit zum größten Teil aus U21-Kickern, die sich ein weiteres Jahr in der NOFV-Oberliga Staffel Nord beweisen wollen.

Mehrere Akteure des letztjährigen U19-Kaders schafften den Sprung in die Oberliga-Reserve. Komplettiert wird das Aufgebot durch einige erfahrene Spieler sowie Profis, die in der 3. Liga nicht zum Einsatz kommen und über die zweite Mannschaft Spielpraxis sammeln sollen.

Eine weitere Neuerung ist der Cheftrainer der U21. Roland Kroos betreute fünf Jahre die U19-Junioren und ist nun der Mann an der Seitenlinie der Rostocker Zweitvertretung. Dabei reist der 55-jährige Kroos mit seinen Jungs am ersten Spieltag zum Aufsteiger Tennis Borussia Berlin. Der Kult-Club aus der Hauptstadt stieg als souveräner Meister der Berlin-Liga auf und greift nun in der Oberliga an.

Zeitgleich zur Profipartie (Fortuna Köln) spielen die "Amas" im Mommsenstadion/Berlin. Schiedsrichter Christopher Musick pfeift den ersten Spieltag der Oberliga um 14.00 Uhr an.

Zurück

  • sunmakersunmaker