Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

22.11.2015 18:18 Uhr

8:0-Kantersieg der FCH-U21 über den BSV Hürtürkel

Die Reservemannschaft des F.C. Hansa Rostock schwimmt auch nach dem 12. Spieltag der aktuellen Oberliga-Saison weiter auf der Erfolgswelle. Am Sonnabendnachmittag hatte die Mannschaft von Trainer Roland Kroos den BSV Hürtürkel im Volksstadion zu Gast und konnte mit einem furiosen Heimsieg den siebten Dreier der Spielzeit 2015/2016 einfahren.

Für den Tabellenletzten aus Berlin war es von Beginn an kein leichtes Unterfangen. Der FCH spielte sofort dominant und ließ keinen Zweifel aufkommen, in welche Richtung diese Partie laufen sollte. In der Offensive agierten unsere Jungs sehr variabel und erzielten schon nach 15 Minuten den ersten Treffer: Über die rechte Außenbahn gelangte der Ball zu Seref Özcan, der BSV-Keeper Aktan keine Chance ließ und trocken abschloss. Eine gute Viertelstunde später legte Florian Esdorf nach und schaltete nach einem Eckball am schnellsten - das verdiente 2:0 für die Kroos-Truppe. Noch vor der Pause baute die Kogge die Führung deutlich aus: Panajiotis Haritos markierte mit einem Doppelpack die Treffer drei und vier. Und auch Seref Özcan war zum zweiten Mal erfolgreich - beginnend mit einem klasse Sololauf von der Mittellinie traf unsere Nummer elf zum 5:0.

Mit Beginn der zweiten Spielhälfte wechselte Kroos in der Mittelfeldzentrale und brachte Teßmann für Kant. Unsere Jungs machten auch im zweiten Durchgang genau dort weiter, wo sie die erste Hälfte beendeten. Aus einer sicheren Defensive - aktuell die beste der Liga - ging es schnell nach vorne und das Vertikal-Spiel des FCH kam wieder ins Rollen. In der 52. Minute durfte sich Hasan Ülker in Torschützenliste eintragen und traf bereits zum achten Mal für die U21. Doch unsere "Amas" hatten noch nicht genug. Robert Grube erzielte innerhalb von drei Minuten zwei Treffer und stellte somit den 8:0-Endstand her, durch den die U21-Kicker auf den dritten Tabellenplatz springen.

F.C. Hansa Rostock U21 - BSV Hürtürkel 8:0 (5:0)

Torfolge: 1:0 Özcan (15.), 2:0 Esdorf (36.), 3:0 Haritos (39.), 4:0 Haritos (44.), 5:0 Özcan (45.), 6:0 Ülker (52.), 7:0 Grube (69.), 8:0 Grube (72.)

F.C. Hansa Rostock U21: Leu - Studzinski, Birkholz, Esdorf, Willms - Tille (55. Sabas), Kant (46. Teßmann), Özcan (60. Borchert), Ülker - Haritos, Grube

Zurück

  • sunmakersunmaker