Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

11.12.2015 13:21 Uhr

"Amas" empfangen Strausberg zum Hinrundenabschluss - U19 & U17 in der Winterpause

Die Erfolgsserie der U21 des FCH ging am vergangenen Wochenende in die nächste Runde. In Lichtenberg knackte die junge Mannschaft von Cheftrainer Roland Kroos die 30 Punkte-Marke und hat nun zum Abschluss der Oberliga-Hinrunde die Möglichkeit, den 10. Sieg im 15. Spiel einzufahren. Da der Gegner am 15. Spieltag aus der unteren Tabellenregion kommt, stehen die Chancen auf einen weiteren Dreier für die "Amas" nicht schlecht.

Am Sonntag (13.12.2015) kommt der Tabellenvorletzte aus Strausberg an die Ostseeküste und wird um jeden Zentimeter fighten, denn die Brandenburger haben vier Punkte Rückstand auf das rettende Ufer. Aber unsere Jungs werden dagegenhalten und versuchen, sich die Winterpause mit weiteren drei Punkten zu versüßen. An die Duelle der zurückliegenden Spielzeit erinnert sich Hansa II gerne zurück, denn beide Aufeinandertreffen (3:1, 1:0) gingen an die Rostocker.

Für die A- und B-Junioren des F.C. Hansa ist die Winterpause bereits eingeläutet. Beide Teams konnten zum Abschluss des Jahres Siege einfahren. Die U19 befreite sich mit einem 3:1 gegen Dynamo Dresden von den Abstiegsrängen der Regionalliga Nordost. Ebenfalls gegen Dynamo Dresden spielten die Hansa-U17-Kicker, die durch einen 2:0-Sieg die Aufstiegsränge weiter im Blick haben. Im Februar (21.02. - 12.00 Uhr) geht es für beide Truppen mit dem Gastspiel bei der jeweiligen Nachwuchsabteilung des 1. FC Frankfurt weiter.

Zurück

  • sunmakersunmaker