Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

28.07.2016 14:55 Uhr

„Amas“ mit letzten Tests vor dem Punktspielstart / Bisheriger Kader der U21

Am Freitag (29.07.2016) bestreitet die U21 des F.C. Hansa ihr letztes Testspiel gegen den SV Blau-Weiß 50 Baabe, bevor es dann am nächsten Wochenende (Sonntag, 07.08. um 14 Uhr) beim Auswärtsspiel gegen den SV Altlüdersdorf erstmalig um Punkte in der NOFV-Oberliga geht.

Auch in den vergangenen Tagen haben die Jungs von Trainer Gerald Dorbritz wieder den Ernstfall geprobt. Schon am vergangenen Sonnabend spielte man 1:1 beim SV Pastow (Treffer durch Khachatryan). Darüber hinaus testete die Kogge am Mittwochabend gegen den nächsten Lokalrivalen – Gegner war der Rostocker FC.

Es sollte ein Spiel werden, in dem man viele bekannte Gesichter treffen und ebenso viele Tore bestaunen konnte. Die von Jan Kistenmacher trainierte RFC-Elf begann mutig und brachte die Defensive des FCH ein ums andere Mal in Verlegenheit. Profi-Keeper Eric Behrens war jedoch stets zur Stelle. Nach der Anfangsviertelstunde verstanden es die „Amas“ nun besser, sich auch gefällig nach vorne zu kombinieren. Dementsprechend fiel auch das 1:0 für die Kogge. Auf der linken Seite setzten sich Willms und Lima durch. Nach einer missglückten Abwehraktion kam dann Valentin Rode (16.) aus dem Hinterhalt zum Schuss, von wo er dann trocken und noch leicht abgefälscht die Führung erzielte. Nur zehn Minuten später war es Robert Grube, der nach langem Sololauf erst am Keeper Döscher scheiterte, den zweiten Versuch dann aber sicher verwerten konnte und somit auf 2:0 erhöhte (26.).

In dieser Phase wirkte Dorbritz-Elf dann deutlich frischer. Folgerichtig fiel in der 38. Minute dann das 3:0 durch Sosuke Kimura, welcher von Robert Grube per Eingabe von der rechten Seite in Szene gesetzt wurde und nur noch einschieben musste.

Für seine stetigen offensiven Mühen wurde der RFC in der zweiten Halbzeit belohnt. Auf 1:3 (57.) verkürzte der Ex-Hanseat Tony-Glen Siegmund nach Vorlage von Karg. Nur fünf Minuten später jedoch stellte Guilherme Lima (Neuzugang vom Malchower SV) die 3-Tore-Führung wieder her (62.; 4:1).

Ein Doppelschalg durch Johannes Richter (64.) und Daniel Muniz Dos Santos (67.) sollte es aber nochmal spannend machen. Jedoch blieben beiden Mannschaften weitere Treffer verwehrt und somit endete die Begegnung 4:3 aus Sicht des F.C. Hansa.

Aktueller Kader FC. Hansa Rostock U21:

Externe Neuzugänge:
Lucas Frehse (Bölkower SV)
Nils Röth (Holstein Kiel U19)
Valentin Rode (MSV Pampow)
David Mihajlovic (Malchower SV)
Guilherme Lima (Malchower SV)
Franz Appel (FSV Malchin)
Stefan Geers (FC Mecklenburg Schwerin)
Hannes Rath (ohne Verein)
Sosuke Kimura (ohne Verein)

Neuzugänge aus der U19:    
Pascal Brix
Jonas Hurtig
Aram Khachatryan
                       
U21-Spieler der vergangenen Saison:
Ivo Studzinski
Bill Willms
Magnus Sabas
Robert Grube

Zurück

  • sunmakersunmaker