Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

01.09.2016 13:55 Uhr

U17 reist nach Magdeburg und U15 empfängt Erfurt - U19 und „Amas“ ohne Einsatz

Nicht nur die Profis des F.C. Hansa genießen ein spielfreies Wochenende. Auch für die Teams der U21 und U19 stehen keine Partien an. Jedoch geht es für die U17 am Sonnabend (Anpfiff 13 Uhr) zum Auswärtsspiel in die Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts.

Der bisherige Saisonverlauf beider Teams sieht sehr ähnlich aus. Sowohl die Ostseestädter als auch die Elbstädter verzeichnen aktuell vier Punkte auf ihren Konten und mussten sich in den letzten Partien jeweils geschlagen geben. Während die Hanseaten ihr Heimspiel gegen Hertha BSC mit 1:3 verloren, unterlagen die Magdeburger beim Hamburger SV deutlich mit 0:4.

Für beide Teams wäre ein Sieg in Hinblick auf den Kampf um den Klassenerhalt überaus wertvoll, wenn man sich erst einmal ein gewisses Punktepolster erarbeiten möchte. Die Elf um Trainer Marco Vorbeck hat sich in der Defensive bisher als recht stabil erwiesen, möchte aber insbesondere in der Offensive noch deutlich mehr Akzente setzen.

Allen Hansa-Anhängern, die an diesem Wochenende nicht ohne Heimspiel der Kogge auskommen möchten, sei das Spiel der U15 ans Herz gelegt. Die C-Junioren bestreiten am Samstag um 10 Uhr im Volksstadion ihr zweites Saisonspiel gegen die Vertretung des FC Rot-Weiß Erfurt und wollen nach dem Heimsieg am letzten Wochenende (2:1 gegen den Chemnitzer FC) die nächste Partie für sich entscheiden.

Wir wünschen viel Erfolg !

Zurück

  • sunmakersunmaker