Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

25.09.2016 19:10 Uhr

U19 holt ersten Auswärtssieg in Zehlendorf

Mit einem Dreier im Gepäck kehrte unsere U19 aus Berlin zurück. Die von Coach Paul Kuring trainierte Elf setzte sich am Sonnabend mit 3:2 beim FC Hertha 03 Zehlendorf durch. Mit dem ersten Auswärtssieg der Saison konnten die Jungs nun vorerst den sechsten Tabellenplatz erobern.

Paul Kuring sah insbesondere eine gute Anfangsphase seiner Spieler: „Die erste Viertelstunde wird mit einem tollen Tor belohnt, welches wir, wie am vergangenen Wochenende, über die rechte Seite herauskombiniert und dann wieder durch Jakob Gesien abgeschlossen haben.“ Der Kapitän nutzte einen Pass in den Rückraum und verwandelte hier zum 1:0 (14.) eiskalt in die lange Ecke. Nach eigenem Ballverlust und langem Ball des Gegners stand sich der Hanseaten-Keeper Böttcher in der 26. Minute dann im Eins-gegen-Eins-Duell mit Neuwald gegenüber und musste sich hier dem Angreifer geschlagen geben (1:1).

In der zweiten Halbzeit war es dann eine Standardsituation, die der Kogge zum erneuten Führungstreffer (66.) verhalf. Calvin Brackelmann bediente mit einer scharfen Hereingabe aus dem rechten Halbfeld den eingelaufenen Innenverteidiger Lucas Vierling, der nur noch den Kopf hinhalten musste.

Für die Vorentscheidung sorgten in der 83. Minute dann zwei eingewechselte Spieler – maßgeblichen Anteil hatte hier Azat Selcuk, der einen Diagonalball von Vierling auf der linken Seite verarbeitete und mit einer tollen Flanke dann Jason Rupp in Szene setzte. Dieser traf abermals mit dem Kopf und erhöhte somit auf 3:1 aus Sicht der Hansa-Kicker.

Durch den Anschlusstreffer von Koulis wurde es ab der 86. Minute noch einmal ein wenig unruhig in der Rostocker Defensive. Jedoch konnte die U19 ihren Vorsprung bis zum Ende als Mannschaft verteidigen und sich über drei wichtige Punkte freuen.

FC Hertha 03 Zehlendorf U19 – F.C. Hansa Rostock U19  2:3 (1:1)

Torfolge: 0:1 Gesien (14.), 1:1 Neuwald (26.), 1:2 Vierling (66.), 1:3 Rupp (83.), 2:3 Koulis (86.)

F.C. Hansa Rostock U19: Böttcher – Farr, Vierling, Thiemroth, Brackelmann – Stief (82. Selcuk), Klotzsch (87. Nehls), Berger, Gesien (C), Meyer (46. Zühlke) – Hahnel (70. Rupp)

Zurück

  • sunmakersunmaker