Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

24.04.2017 13:24 Uhr

U19 holt weitere drei Punkte - ungefährdeter Heimsieg gegen Tasmania Berlin

Die U19 des F.C. Hansa Rostock konnte am vergangenen Wochenende den nächsten Sieg in der Regionalliga Nordost einfahren und bezwang den SV Tasmania Berlin mit 3:1.

Trainer Paul Kuring sah einen verdienten Sieg seiner Mannschaft, der am Ende noch höher hätte ausfallen können: „Wir haben einige Chancen liegen gelassen und uns nicht zusätzlich für die gute Leistung belohnt.“

In der ersten Halbzeit hielt seine Mannschaft auch einer Druckphase der Berliner stand und konnte am Ende mit dem achten Saisontreffer von Julian Hahnel drei Punkte bejubeln. Für die kommende Partie gegen den FSV Zwickau muss die Mannschaft „defensiv besser stehen und agieren“, so Kuring.

F.C. Hansa Rostock U19 – SV Tasmania Berlin 3:1 (2:1)

Torfolge: 1:0 Rupp (3.), 2:0 Guth (15.), 2:1 Udeoka (27.), 3:1 Hahnel (60.)

F.C. Hansa Rostock U19: Böttcher – Farr, Zühlke, Thiemroth, Buljan - Guth, Berger, Krolikowski (46. Nehls), Selcuk- Rupp, Hahnel (73. Kroh)

Zurück

  • sunmakersunmaker