Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

08.05.2017 15:19 Uhr

„Amas“ unterliegen in Strausberg

Die Amateure des F.C. Hansa Rostock mussten am gestrigen Sonntag eine weitere Niederlage einstecken und sind somit seit sechs Spielen sieglos. In Strausberg setzte es aus Sicht der Rostocker eine 0:1-Niederlage.

Das goldene Tor erzielte Martin Kemter bereits in der 30. Minute. Nach einem eigenen Einwurf auf der rechten Seite verloren die Hanseaten den Ball. Rechtsverteidiger Hannes Rath konnte die Flanke nicht verhindern – am langen Pfosten lauerte dann Kemter, welcher den Ball nur noch einköpfen musste.

Trainer Gerald Dorbritz konstatierte nach der Partie folgendermaßen: „Wir haben uns über die gesamte Partie keine Großchance herausgespielt und lassen das Gegentor viel zu einfach zu. Der Sieg für die Strausberger ist mit Sicherheit nicht unverdient.“

FC Strausberg – F.C. Hansa Rostock U21 1:0 (1:0)

Torfolge: 1:0 Kemter (30.)

F.C. Hansa Rostock U21: Aubele – Rath (83. Sabas), Röth, Thiemroth, Willms (C), Meyer (46. Gesien), Rode, Rittscher (46. Lima), Kimura – Grube, Hurtig

Zurück

  • sunmakersunmaker