Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

12.05.2017 19:13 Uhr

„Amas“ und C-Junioren im Einsatz – U17 und U19 müssen noch eine Woche warten

Für die Amateure des F.C. Hansa steht am Sonntag im Volksstadion die nächste Partie in der NOFV-Oberliga-Nord an. Um 14 Uhr heißt es für die Elf um Trainer Gerald Dorbritz, sich im M-V-Derby gegen FC Mecklenburg Schwerin durchzusetzen. Die Rostocker mussten zuletzt sechs Niederlagen in Folge einstecken und  sind somit auf den 11. Tabellenplatz abgerutscht. Um den sicheren Klassenerhalt perfekt zu machen, wären also drei Punkte besonders wichtig. Die Schweriner hingegen konnten aus den letzten beiden Begegnungen vier Punkte holen und stehen aktuell mit zwei Zählern mehr auf dem 10. Platz.

Ebenfalls am Sonntag sind dann auch wieder unsere C-Junioren gefordert. Die U15-Kicker reisen zur Vertretung des 1.FC Magdeburg. Die Partie wird um 13 Uhr angepfiffen. Im Hinspiel konnte man durch einen Kopfballtreffer von Nick Stepantsev mit 1:0 gewinnen. Auch dieses Mal wollen die Jungs wieder dreifach punkten, um sich im oberen Tabellendrittel festzusetzen.

Für die A-und B-Junioren steht ein weiteres freies Wochenende an, bevor es dann in der kommenden Woche in den Saisonendspurt geht.

Wir wünschen allen Teams viel Erfolg!

Zurück

  • sunmakersunmaker