Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

26.05.2017 16:12 Uhr

Ein halbes Dutzend für den Titel: Hansas U15 gewinnt den Landespokal

Die Jungs der U15 sind Landespokalsieger! Mit einem 6:1-Erfolg über die C-Junioren des FC Förderkader René Schneider hat sich die Mannschaft von Trainer Michael Borchert vorzeitig für die bisher guten Saisonleistungen belohnt und kann nun mit einer breiten Brust in die zwei noch ausstehenden Regionalliga-Begegnungen gegen die besser platzierten Teams aus Leipzig (Tabellenplatz 2) und Cottbus (Tabellenplatz 4) gehen.

Nach dem Führungstreffer durch Matteo Gumaneh (12.) ließ die Borchert-Elf gegen den Verbandsligisten zunächst einige Chancen liegen, um die Führung weiter auszubauen. Der Doppelschlag von Alessandro Schulz (37., 38.) direkt nach Wiederanpfiff sorgte dann aber umgehend für klare Verhältnisse im Landespokalfinale. Jonas Michel Dirkner (45.) und erneut Gumaneh (48.) trieben das Ergebnis mit zwei weiteren dicht aufeinanderfolgenden Toren in die Höhe. Jonas John Rinow stellte nach dem zwischenzeitlichen Ehrentreffer durch Jan Lukas Grambow (55.) den alten Abstand wieder her und setzte mit seinem Tor zum 6:1 in der 59. Spielminute den Schlusspunkt.

FC Förderkader René Schneider U15 - F.C. Hansa Rostock U15 1:6 (0:1)

Torfolge: 0:1 Gumaneh (12.), 0:2, 0:3 Schulz (37., 38.), 0:4 Dirkner (45.), 0:5 Gumaneh (48.), 1:5 Grambow (55.), 1:6 Rinow (59.)

Zurück

  • sunmakersunmaker