Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

07.06.2017 10:13 Uhr

U19 zum letzten Spiel nach Berlin – Pokalfinale am nächsten Freitag

Am kommenden Sonntag bestreitet die U19 des F.C. Hansa Rostock ihr letztes Spiel in der diesjährigen Regionalliga-Saison. Mit der Auswärtspartie beim FC Viktoria 1889 Berlin will die Mannschaft von Trainer Paul Kuring die Spielzeit mit dem siebten Sieg in Serie beenden.

Sollte Rot-Weiß Erfurt zeitgleich im Heimspiel gegen SV Tasmania Berlin verlieren, ist für die A-Junioren sogar noch der Sprung auf den 5. Tabellenplatz möglich.

Für die Berliner geht es in diesem Spiel um nichts mehr: Der Klassenerhalt ist gesichert und nach unten rutschen kann man in der Tabelle, ebenso wie der FCH, nicht mehr.
Das Spiel am Sonntag wird um 12 Uhr im Friedrich-Ebert-Stadion in Berlin angepfiffen.

Für die U19 kommt es außerdem am nächsten Freitag, den 16.06.2017, noch zum Finale des Mecklenburg-Vorpommern-Pokals gegen den FC Förderkader Rene Schneider. Um 17 Uhr beginnt die Partie auf dem ESV Lok Hauptplatz in Rostock.

Zurück