Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

02.03.2009 12:53 Uhr

B-Junioren mit erstem Sieg in 2009

Die B-Junioren des FC Hansa Rostock sind mit einem Sieg in das Fußballjahr 2009 gestartet. Nachdem das Heimspiel gegen den FC St.Pauli am vergangenen Wochenende abgesagt werden musste, konnte man nun endlich beim SC Concordia Hamburg spielen und setzte sich dort knapp aber vollkommen verdient mit 1:0 (1:0) durch. Für den goldenen Treffer des Tages sorgte Lennart Bremer mit einem 20-Meter-Flachschuss nach 20 Spielminuten. Anders als im Hinspiel (4:4) sollten an diesem Tag keine weiteren Tore mehr fallen. Dies lag aber vielmehr an den Rostockern, die reihenweise beste Chancen ausließen, als an Concordia. Die Hamburger, die mit lediglich sechs Punkten Tabellenletzter sind, hatten im gesamten Spielverlauf nicht eine Großchance und stellten die Rostocker Defensive somit vor keine schwierigen Aufgaben. In der ersten Halbzeit hatte Davis Klak kurz nach dem 1:0 die große Chance, auf 2:0 zu erhöhen. Seinen Kopfball aus zwei Metern konnte der Hamburger Keeper mit einem tollen Reflex jedoch noch über das Tor lenken. Auch in der zweiten Halbzeit blieben die Rostocker die klar tonangebende Mannschaft. Pech hatten die Hansestädter bei einem Lattenschuss von Tom Weilandt und bei einem Versuch von Hannes Uecker, der den Ball aus fünf Metern nicht über die Torlinie bringen konnte. So blieb es beim knappen Vorsprung für den FCH, eine echte Schlussoffensive der Hamburger blieb indes aus. „Wir freuen uns über den ersten Sieg, der aber deutlich zu knapp ausgefallen ist. Hinten haben wir nichts zugelassen, vorne waren wir nicht effektiv genug. Wichtig sind aber auf jeden Fall die drei Punkte. Nachdem wir die ganze Vorbereitung auf Kunstrasen absolviert haben, war es für uns das erste Spiel auf Rasen. Ich hoffe, dass wir jetzt nach und nach wieder unseren Rhythmus finden.“, so Trainer Roland Kroos. Am kommenden Sonntag trifft der FCH um 12 Uhr auf den Tabellenvorletzten Hertha Zehlendorf.

Aufstellung FC Hansa: Brinkies, Bremer, Zolinski, Kemsies Jordanov, Trybull, Weilandt, Schiller Klak, Pohanka, Uecker

Zuschauer: 50

Tor:0:1 Lennart Bremer (31./nach einem abgewehrten Ball bekommt Lennart Bremer die Kugel vor die Füße und zieht aus 20 Metern ab, der Ball schlägt flach unten links im Concordiator ein)

Schiedsrichter: Jablonski (Bremen)

Verwarnungen: Acar, Suntic (Hamburg), Uecker, Trybull, Brinkies (Hansa)

Zurück

  • sunmakersunmaker