Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

03.11.2014 10:40 Uhr

A-Junioren besiegen Holstein Kiel 3:2 – Sonnabend geht es nach Braunschweig

Am neunten Spieltag der A-Junioren-Bundesliga hat der F.C. Hansa seinen dritten Saisonsieg eingefahren. Durch den 3:2-Erfolg über Holstein Kiel konnte der direkte Kontrahent überflügelt werden, so dass sich die Hanseaten auf Rang 10 verbessert haben.

Der frühe Treffer von Marcello Di Fabio verlieh zusätzliche Sicherheit und als Karl Selig auf 2:0 erhöht hatte, ging es mit einer beruhigenden Führung in die Pause. Den Gegentreffer vom Elfmeterpunkt beantwortete Max Kretschmer und stellte den alten Abstand damit wieder her. Als Panajiotis Haritos dann allerdings kurz nach seiner Einwechslung die Rote Karte sah und man in Unterzahl den zweiten Gegentreffer kassierte, wurde es noch einmal spannend. Doch die Punkte blieben schließlich in Rostock.

Am kommenden Sonnabend steht für die Hansa-A-Junioren das Auswärtsspiel bei Eintracht Braunschweig auf dem Programm. Die Niedersachsen haben erst sieben Spiele absolviert, sind aktuell Tabellenfünfter und würden sich mit einem Sieg im Nachholspiel am Mittwoch in Jena mindestens auf Rang 3 verbessern. Das Duell zwischen der Eintracht und dem F.C. Hansa findet am Sonnabend ab 14:00 Uhr auf der Sportanlage im Braunschweiger Ortsteil Rüningen statt.

F.C. Hansa – Holstein Kiel 3:2 (2:0)

Torfolge: 1:0 Di Fabio (3.), 2:0 Selig (32.), 2:1 Balat (49., Elfmeter), 3:1 Kretschmer (62.), 3:2 Fernandes (87.)

Hansa-A-Junioren: Leu – Mosch, Reusing, Dimter, Scherff – Teßmann, Thesenvitz (60. Rokita) – Kretschmer, Özcan (88. Gadau), Selig (60. Sabas)  – Di Fabio (84. Haritos, 86. ROT)

Zurück

  • sunmakersunmaker