Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

09.08.2010 15:38 Uhr

A-Junioren bezwingen Union Berlin 2:1

Die A-Junioren des F.C. Hansa Rostock haben ihre Generalprobe für die neue Serie in der A-Juniorenbundesliga Staffel Nord/Nordost mit Bravour gestalten können. Bei den A-Junioren von Union Berlin gab es einen verdienten 2:1 (0:0)-Erfolg für die Mannen von Trainer Roland Kroos. Es war ein gutes Testspiel, das sich beide Teams lieferten. In der ersten Hälfte waren Chancen auf beiden Seiten noch Mangelware. In der zweiten Hälfte wurde es dann interessanter. Die Partie war nun offener, beide Mannschaften hatten nun ihre Chancen. Die Rostocker waren nun jedoch die offensiv zielstrebigere Mannschaft und suchten nun den Abschluss. Nach knapp einer Stunde war es dann Tom Weilandt, der sein Team nach einer Ecke von Edisson Jordanov mit 1:0 verdientermaßen in Führung bringen konnte. Nur fünf Minuten später konnten die Gastgeber zum 1:1 ausgleichen (70.), doch blieb der FCH am Drücker und sollte auch noch den entscheidenden Treffer setzen. Aus dem Gewühl heraus nahm sich Edisson Jordanov ein Herz und schloss aus 16 Metern zum 2:1 Siegtreffer ab (79.).
Trainer Roland Kroos: „Ich denke, der Sieg geht insgesamt in Ordnung. In der ersten Hälfte fehlte uns noch etwas die Präzision und Zielstrebigkeit, in der zweiten Hälfte wurde dies dann besser. Da haben wir uns den Sieg dann auch letztlich verdient. Das war insgesamt ein gutes letztes Testspiel.“
Für den amtierenden deutschen Meister geht es nun am kommenden Sonntag (Beginn 11 Uhr) im heimischen Volksstadion gegen Hannover 96 um die ersten Bundesligapunkte der Saison 2010/2011.

Aufstellung FCH: Brinkies (46./Ladwig) – Kemsies, Zolinski (57./Dech), Grupe, Weißenbacher – Trybull, Uecker (75./März), Weilandt – Jordanov, Quaschner (46./Klak), Adamyan (57./V. Cekirdek)

Torfolge: 0:1 Tom Weilandt (65./nach Ecke von Edisson Jordanov), 1:1 (70.), 1:2 Edisson Jordanov (79./Schuss aus 16 Metern)

Zurück

  • sunmakersunmaker