Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

30.10.2008 14:04 Uhr

A-Junioren empfangen Carl Zeiss Jena

Am achten Spieltag der A-Junioren-Bundesliga genießt der F.C. Hansa wieder Heimrecht, hat am Sonnabend ab 11 Uhr im Volksstadion den Tabellenneunten FC Carl Zeiss Jena zu Gast.
Sechs Tage nach der ersten Saisonniederlage beim Hamburger SV und dem damit verbundenen Abrutschen auf Rang 3 „wollen wir natürlich wieder punkten und dabei möglichst an die gute Leistung vom letzten Heimspiel anknüpfen“, fordert Trainer Michael Hartmann ein ähnlich couragiertes Auftreten wie beim 4:1 Sieg über Spitzenreiter Hertha BSC. Er weiß: „Wenn wir Jena schlagen wollen, müssen wir erneut druckvoll agieren, zielstrebig nach vorne spielen und natürlich unsere Chancen resolut nutzen.“ Nach aktuellem Stand hat der Rostocker Coach keine Ausfälle zu beklagen, kann gegen die Thüringer seine beste Elf auf den Rasen schicken.

Zurück

  • sunmakersunmaker