Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

30.07.2010 08:29 Uhr

A-Junioren gewinnen Test gegen Sievershäger SV 2:1

Die A-Junioren des F.C. Hansa Rostock haben nach Platz drei beim Blitzturnier in Eichede im ersten richtigen Vorbereitungsspiel einen knappen Sieg landen können. Beim Verbandsligisten Sievershäger SV gab es einen 2:1 (2:1)-Erfolg. Alle Treffer fielen bereits in den ersten 45 Spielminuten. So konnte Sargis Adamyan sein Team nach zehn Minuten in Führung bringen, nach dem Ausgleich nach einer halben Stunde war es dann erneut Adamyan, der noch vor der Pause den zweiten Treffer erzielen konnte (38.). Edisson Jordanov hatte in der ersten Hälfte in einem interessanten Spiel eine weitere Großchance. In der zweiten Hälfte blieben die Rostocker die spielbestimmende Mannschaft, ließen kaum Chancen der Gastgeber zu und hatten durch Hannes Uecker zwei weitere Großchancen. Am Ende blieb es beim verdienten Erfolg des amtierenden deutschen A-Juniorenmeisters gegen den Verbandsligisten aus Sievershagen.

Trainer Roland Kroos: „Wir waren die feldüberlegene Mannschaft und konnten uns einige gute Chancen erspielen. Manko war heute aber die schlechte Chancenverwertung. In der Defensive standen wir heute aber schon besser als zuletzt beim Turnier in Eichede. Das hat mir schon recht gut gefallen. Alles in allem ein gelungener Test.“

Für die Mannschaft vom neuen Trainer Roland Kroos geht es bereits am heutigen Freitag mit einem weiteren Testspiel beim SV Pastow (18.30 Uhr) weiter.

FCH A-Junioren: Ladwig (46./Brinkies) – Weißenbacher, Trybull, Gruppe, Pohanka (55./Dech) – Kemies, Jordanov (70./März), Weilandt, Uecker (70./Schönbrunn) – Quaschner (55./V. Cekirdek), Adamyan

Torfolge: 0:1 Sargis Damyan (10.), 1:1 (31.), 1:2 Sargis Adamyan (38.)

Zurück

  • sunmakersunmaker