Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

01.09.2014 13:40 Uhr

A-Junioren torlos gegen Erfurt – B-Junioren feiern 3:1-Heimsieg

Am vierten Spieltag der A-Junioren-Bundesliga haben sich der F.C. Hansa und der FC Rot-Weiß Erfurt die Punkte geteilt. Die Begegnung mit den Thüringern endete am Sonntag im Rostocker Volksstadion 0:0 unentschieden. Damit fielen die Hanseaten mit vier Punkten aus vier Spielen auf Rang 9 zurück. Am kommenden Wochenende sind sie spielfrei, bevor sie am 13. September (12 Uhr) gegen den Tabellenzweiten Hertha BSC Berlin erneut Heimrecht genießen.

F.C. Hansa – FC Rot-Weiß Erfurt  0:0

Hansa-A-Junioren: Leu – Mosch, Scherff, Reusing, Dimter – Teßmann, Thesenvitz (87. Haritos) – Kretschmer (87. Sabas), Özcan, Selig (66. Hurtig) – Di Fabio

 

Am zweiten Spieltag der B-Junioren-Regionalliga hat der F.C. Hansa den zweiten Saisonsieg eingefahren. Trotz eines frühes Gegentores zum 0:1 Pausenrückstand konnte Rasenballsport Leipzig II noch mit 3:1 bezwungen werden. Julian Hahnel schaffte vom Strafstoßpunkt den Ausgleich, bevor der eingewechselte Robin Krolikowski mit zwei Treffern alles klar machte. Mit diesem Sieg verteidigten die Rostocker ihre Tabellenführung, bevor es schon am kommenden Sonntag (13 Uhr) mit dem Auswärtsspiel beim Aufsteiger 1. FC Frankfurt/Oder weitergeht.

F.C. Hansa – Rasenballsport Leipzig II 3:1 (0:1)

Torfolge: 0:1 Schelenz (8.), 1:1 J.Hahnel (53., Elfmeter), 2:1 Krolikowski (60.), 3:1 Krolikowski (77.)

Hansa-B-Junioren: Böttcher – Meien (52. Krolikowski), B.Ehlers, Brüning, C.Coskun – Sander (80. Haubner), Vierling – Stief, J.Hahnel (78. Fränk), Gesien (80. Ugur) – Meyer

Zurück

  • sunmakersunmaker