Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

02.02.2009 09:10 Uhr

A-Junioren unterliegen FSV Bentwisch 2:3

Die A Junioren des FC hansa Rostock haben das Testspiel beim Oberligisten FSV Bentwisch mit 2:3 (2:0) verloren. Nach guter erster Halbzeit mussten sich die Mannen von Trainer Michael Hartmann am durch zwei späte Gegentreffer mit 2:3 geschlagen geben. In der ersten Hälfte hatte der A-Juniorenbundesligist mehr vom Spiel und ging zurecht durch einen Treffer von Manfred Starke und durch ein Eigentor mit 2:0 in Führung. Dabei versäumte es der FCH noch den einen oder anderen Treffer nachzulegen. In der zweiten Halbzeit wusste sich der FSV Bentwisch zu steigern. Nach einer knappen Stunde gelang der Anschlusstreffer, in den letzten zehn Spielminuten drehten die Gastgeber dann mit zwei weiteren Treffern die Partie komplett. „In der ersten Halbzeit haben wir sehr gut nach vorne gespielt und haben auch gut kombiniert. Da haben wir auch kaum etwas zugelassen und hätten durchaus noch das eine oder andere Tor mehr machen müssen. In der zweiten Hälfte haben wir dann 20 Minuten lang kein Fußball mehr gespielt, haben uns viel zu viele Ballverluste geleistet. Nach dem 1:2 hatten wir dann zwar auch noch Chancen, aber leider keine Treffer mehr gemacht. Das was wir uns in der Halbzeitpause eigentlich vorgenommen hatten, konnten wir nicht mehr umsetzen. Läuferisch war die Leistung insgesamt ok. Spielerisch wussten wir nur in der ersten Hälfte zu gefallen.“, so Trainer Michael Hartmann. Schon am Dienstag gibt es das nächste Testspiel. Dann wird auf dem Kunstrasenplatz in Evershagen gegen den VfB Marlow (Bezirksklasse) gespielt (Beginn 18.30 Uhr).

Torfolge:

0:1 Starke (35.), 0:2 (36./Eigentor), 1:2 (60.), 2:2 (80.), 3:2 (86.)

Aufstellung FCH A Junioren:

Kirsch – Schumski (46./Schameitke), Grupe, Steinfeldt, Zittlau – Wilke, Tsiatouchas, Rausch (46./Pannewitz), Starke – Fikic, Albrecht (46./Borchert)

Zurück

  • sunmakersunmaker