Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

20.02.2015 16:32 Uhr

A-Junioren zum "6-Punkte Spiel" in Erfurt - für die B-Junioren gilt es die Tabellenführung zu verteidigen

Nach den Auftaktpleiten gegen die Spitzenteams aus Leipzig (0:2) und Wolfsburg (1:2) geht es für die U19 des F.C. Hansa Rostock an diesem Wochenende zu einem direkten Kontrahenten im Kampf um den Klassenerhalt der A-Junioren Bundesliga Nord-Nordost.

Ab 11.00 Uhr gastieren die Nachwuchskicker von Chefcoach Roland Kroos beim Tabellenzwölften aus Erfurt. Die Thüringer stehen mit 12 Punkten auf einem Abstiegsplatz und haben bereits ein Spiel mehr auf dem Konto als unsere U19. Für Özcan, Haritos & Co gilt es, den Gegner weiterhin auf Distanz zu halten und den aktuellen 3-Punkte-Vorsprung mindestens zu verteidigen.

Das Team von Paul Kuring hingegen beschäftigt sich eher mit den Top-Platzierungen in der B-Junioren Regionalliga Nordost. Seit dem vergangenen Wochenende grüßen unsere U17-Kicker von dem 1. Tabellenplatz. Diesen gilt es an kommenden Sonntag zu verteidigen.

Im heimischen Leichtathletikstadion steigt ab 12.00 Uhr die Partie gegen den 1. FC Frankfurt/Oder. Mit der 14 Zählern auf dem Punktekonto befindet sich die Frankfurter-Auswahl mitten im Abstiegskampf und wird den Hansa-Talenten die Punkte sicherlich nicht kampflos überlassen. 

 

Zurück

  • sunmakersunmaker