Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

14.04.2017 16:30 Uhr

„Amas“ am Sonnabend nach Berlin – U17 am Dienstag im Einsatz

Über Ostern rollt nicht nur bei den Profis des F.C. Hansa der Ball, sondern auch bei den Teams der Nachwuchsakademie. Am Sonnabend machen sich die Amateure auf den Weg in die Hauptstadt und am Dienstag agieren dann die B-Junioren in einem Nachholspiel im Kampf um den Klassenerhalt. Die A-Junioren um Trainer Paul Kuring genießen ein spielfreies Wochenende.

Die U21 tritt am Sonnabend um 14 Uhr bei Tennis Borussia Berlin an, um dort weitere Punkte zu sammeln. Die Berliner stehen aktuell mit 34 Punkten auf dem 5. Tabellenplatz und haben wie die Rostocker (9., 29 Punkte) mit dem Auf-bzw. Abstieg nichts mehr zu tun. Die Kogge möchte nach zuletzt zwei Niederlagen in Rathenow und beim Heimspiel gegen Malchow nun wieder ein Erfolgserlebnis einfahren.

Die U17 um Trainer Marco Vorbeck trifft am Dienstag dann auf die Vertretung von RB Leipzig. Die Begegnung wird nicht wie ursprünglich angesetzt im Volksstadion, sondern auf dem Trainingsplatz der Hansa-Profimannschaft an der Kopernikusstraße ausgetragen und muss aus sicherheits-organisatorischen Gründen unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Die Hanseaten treffen dann um 11 Uhr auf den aktuellen Tabellenzweiten (49 Punkte) und erwarten somit einen starken Gegner.

Wir wünschen beiden Teams viel Erfolg!

Zurück