Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

14.12.2016 15:18 Uhr

„Amas“ mit Heimniederlage gegen Zehlendorf

Die Amateure des F.C. Hansa Rostock mussten am Sonntag leider eine Niederlage im heimischen Volksstadion hinnehmen. Gegen den FC Hertha 03 Zehlendorf hieß es am Ende 1:3 aus Sicht der Rostocker. Nach der Niederlage befindet man sich nun mit weiterhin 20 Punkten auf dem zehnten Tabellenplatz.

Schon zur Pause lagen die Jungs um Trainer Gerald Dorbritz mit 0:2 hinten. Bei beiden Treffern (0:1 Ademi, 0:2 Zellner) konnten die Zehlendorfer individuelle Fehler der Rostocker Hintermannschaft ausnutzen. Die von den Profis Aubele, Holthaus, Fehr und Ülker unterstützte U21 tat sich über die gesamte Spieldauer schwer und fand kaum ins Spiel.

Kurz vor Schluss fielen dann noch zwei weitere Treffer. Ademi vollstreckte nach einem Konter der Gäste und entschied die Partie somit endgültig. Jeff-Denis Fehr konnte in 90. Minute (1:3) dann nur noch Ergebniskosmetik betreiben.

Für die Hanseaten startet die Rückrunde am 26.02.2017 mit der Partie gegen den SV Altlüdersdorf.

F.C. Hansa Rostock U21 – FC Hertha 03 Zehlendorf   1:3 (0:2)

Torfolge: 0:1 Ademi (17.), 0:2 Zellner (41.), 0:3 Ademi (86.), 1:3 Fehr (90.)

F.C. Hansa Rostock U21: Aubele – Willms, Röth, Geers, Holthaus – Lima (64. Hurtig), Sabas, Suda (46. Mihajlovic), Fehr – Ülker, Grube

Zurück

  • sunmakersunmaker