Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

02.04.2007 09:49 Uhr

Aufholjagd der D2 mit Punkt belohnt

Nach den Niederlagen gegen die Neubrandenburger in Punkt- und Pokalspiel wollte man das Spiel nicht wieder verlieren. Die Partie begann dann aber alles andere als gut für unsere Mannschaft, denn nach 10 Minuten stand es 0:3. Das Spiel schien gegen den körperlich überlegenen Gegner entschieden. Doch unsere Jungs gaben nicht auf, kämpften und erspielten sich Chancen. Das 3:1 machte Mut. 3:2, 3:3, das Spiel war wieder offen. Aber noch vor der Halbzeit das glückliche 4:3 für Neubrandenburg.
Doch auch den erneuten Rückstand steckte Hansa weg und so fiel Anfang der zweiten Hälfte der Ausgleich. Das 4:4 bedeutete zugleich den Endstand. Ein von beiden Mannschaften faires Spiel mit einem gerechten Endresultat.
Neubrandenburg mit dem besseren Start und körperlichen Vorteilen. Hansa technisch besser mit Chancenvorteilen. Toll, wie man nach dem klaren Rückstand kämpfte und so zurück ins Spiel fand.
Richtig wertvoll wird der Punkt bei einem Sieg am Mittwoch im Nachholspiel gegen Greifswald, denn dann wäre am Ende der Spielzeit sogar der zweite Platz möglich.

Aufstellung: Hudec – Reihs, Studzinski, Fuhrmann, Burmeister – Linda, Gebissa, Klipps, Niebuhr (J. Brose) – Pretzer (Lietzow), Schlottke (Schuldt)

Torschützen: Linda 3, Studzinski

Zurück

  • sunmakersunmaker