Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

04.06.2012 09:12 Uhr

Auswärtssieg der D1 in Grimmen

Das letzte Auswärtspunktspiel der laufenden Saison bestritten unsere 99er beim Grimmener SV. Durch hohe Laufbereitschaft und mutige Aktionen am Ball wollte man viele Situationen im gefährlichen Raum kreieren. Dies gelang in ordentlicher Manier, so dass viele Tore fallen sollten.
Bereits in der zweiten Minute ergab sich eine gute Einschussmöglichkeit, die aber aufgrund von mangelnder Entschlossenheit ungenutzt blieb. Der Gegner hielt im ersten Durchgang gut dagegen, konnte aber keine wirkliche Torgefahr ausstrahlen. Durch temporeiche und präzise Ballpassagen nahmen unsere Hanseaten einen souveränen 3:0-Vorsprung mit in die Halbzeit. Der zweite Durchgang startete mit dem Anschlusstreffer des Gastgebers, der sich auf seiner linken Außenbahn immer wieder gut durchsetzen konnte. Folgend fielen in kurzen Abständen weitere sieben Tore. Der Vorsprung betrug aber stets mindestens zwei Tore, so dass der 8:3-Erfolg nie in Gefahr geriet, da unsere Kicker jederzeit eine Antwort parat hatten.
Am Ende war der Sieg auch in dieser Höhe verdient. Es wurden viele Bälle durch die Schnittstellen der gegnerischen Abwehrreihe gesteckt, die stets zu guten Torchancen führten. Dabei war das Angriffsspiel am heutigen Tage variabel. Somit führten Offensivaktionen durch die Zentrale und über die Außen, sowie Fernschüsse zu sehenswerten Treffern. Die Partie zeigte, dass man zu jeder Zeit in der Lage ist, Tore zu erzielen, wenn das Tempo mit und ohne Ball hoch gehalten wird.

Es spielten: Niklas Kresin, Niclas Broman, Lukas Prange, Jannis Farr (36. Patrick Nehls), Dennis Ladwig, Johann Berger, Ben Zühlke, Mattes Nerstheimer (36. Maximilian Schmidt), Nino Dowe, Robin Krolikowski, Peter Köster (36. Felix Schröder)

Tore: 1:0 Dowe (18., Krolikowski), 2:0 Krolikowski (29., Berger), 3:0 Dowe (31., Krolikowski), 3:1 (39.), 4:1 Nehls (45., Dowe), 4:2 (55.), 5:2 Krolikowski (57., Schröder), 5:3 (59.), 6:3 Schröder (60., im Nachsetzen), 7:3 Krolikowski (61., Schmidt), 8:3 Dowe (65., Fernschuss)

Zurück

  • sunmakersunmaker