Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

02.06.2005 13:30 Uhr

B-Junioren erreichen Endrunde zur Deutschen Meisterschaft

„Unser Sieg geriet zu keiner Zeit in Gefahr, wir hätten schon zur Pause höher führen können“, urteilte Trainer Thomas Finck. Den einzigen Treffer der ersten Halbzeit erzielte Felix Drecoll, der einen Kroos-Pass hinter die Abwehr aus 14 Metern direkt verwandelte. Nach Wiederbeginn fanden die Gastgeber dann besser ins Spiel, ohne sich jedoch eine hundertprozentige Torchance herausspielen zu können. Die Vorentscheidung fiel elf Minuten vor dem Ende durch ein Jokertor. Mit seiner ersten Ballberührung köpfte Max Kremer eine Flanke von Toni Kroos zum 0:2 ein. Den Endstand besorgte Erik Waterstraat in der Schlussminute. Torfolge: 0:1 Drecoll (32.), 0:2 Kremer (69.), 0:3 Waterstraat (80.) FC Hansa: Werk – Kruse, Buschke, R.Lange – Drecoll (78.White), Peverley, Kroos (79.Nachtigall), Waterstraat, Jänicke – Kühn (68.Kremer), Kocer (54.Neun)

Zurück

  • sunmakersunmaker