Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

05.11.2007 13:12 Uhr

B-Junioren - Erste Halbzeit wurde verschlafen

Der F.C. Hansa hat in der B-Junioren-Bundesliga nun auch auswärts erstmals verloren. Beim VfL Wolfsburg unterlagen die Rostocker mit 2:4 Toren, womit sie vom zweiten auf den dritten Platz zurückfielen, während die Wolfsburger nach Punkten und mit der gleichen Tordifferenz aufschließen konnten.
Bereits nach sieben Minuten waren alle guten Vorsätze über den Haufen geworfen. Ein Fehlpass aus der eigenen Abwehr gestattete den Gastgebern die frühe Führung, die sie schon zehn Minuten später ausbauen konnten. Zwar parierte Torhüter Kevin Müller einen Strafstoß von Gicic, doch den anschließenden Eckball nutzte Kiy zum 2:0. Und zehn Minuten nach dem Seitenwechsel hieß es aus abseitsverdächtiger Position sogar 3:0 für die Niedersachsen. „Wir haben das Spiel zunächst total verschlafen“, ärgerte sich Trainer Roland Kroos, lobte aber die Moral seiner Mannschaft: „Die kämpferische Leistung in der zweiten Halbzeit war gut und wurde mit dem Doppelschlag belohnt.“
Zunächst konnte Pelle Jensen einen Brügmann-Eckstoß zum 3:1 nutzen und nur eine Minute später war Felix Brügmann dann auch der Ausgangspunkt für das zweite Hansa-Tor: Seinen scharfen Schuss konnte der Wolfsburger Keeper nicht festhalten, so dass sich Felix Kroos die Gelegenheit bot, im zweiten Nachschuss zu vollenden. Kurz darauf pfiff der Schiedsrichter sogar Elfmeter für den F.C. Hansa, doch da sein Assistent an der Linie die anschließend entstandene Abseitsposition signalisierte, wurde der Strafstoß zurückgenommen. Und die auf Rostocker Seite entstandene Unruhe über diese unverständliche Entscheidung nutzte der VfL mit dem nächsten Angriff zu seinem vierten Treffer, der auch den Endstand bedeutete

Torfolge: 1:0 Polter (7.), 2:0 Kiy (17.), 3:0 Csehan (50.), 3:1 Jensen (60.), 3:2 Kroos (61.), 4:2 Kiy (65.)

FC Hansa: Müller - Wilke, Jensen, Schindel, Grupe - Zolinski (41. Georg), Borchert, Brügmann, Starke - Kroos, Klak (56. Pohanka)

Zurück

  • sunmakersunmaker