Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

12.03.2007 15:26 Uhr

B-Junioren gewinnen Landesderby 2:0

Die B-Junioren des F.C. Hansa haben im Landesderby den 1. FC Neubrandenburg mit 2:0 geschlagen. Nach durchwachsener Anfangsphase fanden die Rostocker immer besser ins Spiel und konnten durch Florian Brügmann in Führung gehen. Wieprecht, Brügmann und Rausch hätten diese Führung durchaus ausbauen können, scheiterten jedoch am gegnerischen Torhüter oder verfehlten ihr Ziel. So ging es mit 1:0 in die Pause, da auch die Neubrandenburger ihre einzige Kontergelegenheit nicht nutzen konnten. Im zweiten Abschnitt wurde das couragierte Auftreten der Rostocker mit dem 2:0 durch Felix Bloch belohnt. Auch im weiteren Verlauf erspielten sich die Hanseaten Chancen, doch am Ende blieb es beim 2:0-Sieg, welcher den Rostockern nicht nur in der Tabelle weiterhilft, sondern sie auch mit dem nötigen Selbstvertrauen für das kommende Spiel gegen den Tabellenzweiten Tennis Borussia Berlin ausstattet.

F.C. Hansa: Müller – Schumski, Gusche, Zittlau, Lübke – Rausch (Borchert), Bloch, Brügmann (79. Wilke), Kroos – Wieprecht, Bredeveldt (Simdorn)

Tore: Brügman, Bloch

Zurück

  • sunmakersunmaker