Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

06.12.2014 17:49 Uhr

B-Junioren siegen 6:0 gegen Eichsfeld – Am Sonntag geht es nach Leipzig

Die B-Junioren des F.C. Hansa sind mit einem Kantersieg in die Regionalliga-Rückrunde gestartet. Gegen den Tabellenletzten JFV Süd Eichsfeld gewannen sie am Sonnabend erwartet klar mit 6:0 (2:0) Toren. Am fünften Tabellenplatz und sechs Punkten Rückstand zum direkten Aufstiegsplatz hat sich nach dem 16. Spieltag allerdings nichts geändert.

Während der ersten Halbzeit konnten die klar favorisierten Rostocker lediglich eine 2:0-Führung herausschießen, machten nach dem Seitenwechsel mit vier Treffern binnen neun Minuten aber frühzeitig das halbe Dutzend voll. Dabei konnte Julian Hahnel seine Saisontreffer Nummer 14 und 15 erzielen und damit die Führung in der Torschützenliste weiter festigen.

Der letzte Spieltag vor der Winterpause findet am kommenden Wochenende statt, wobei für die Hansa-B-Junioren ein Auswärtsspiel bei der zweiten Mannschaft von Rasenballsport Leipzig auf dem Programm steht. Die Begegnung wird am Sonntag (14.12.) ab 14 Uhr auf der Sportanlage Cottaweg ausgetragen.

F.C. Hansa – JFV Süd Eichsfeld 6:0 (2:0)

Torfolge: 1:0 Ugur (8.), 2:0 B.Ehlers (29.), 3:0 J.Hahnel (51.), 4:0 J.Hahnel (54.), 5:0 Haubner (56.), 6:0 C.Coskun (60.)

Hansa-B-Junioren: Böttcher – Meien, B.Ehlers, Vierling, C.Coskun (69. Farr) – Haubner, Gesien (69. D.Ladwig) – Stief (55. Brackelmann), Sander (41. Krolikowski), Ugur – J.Hahnel

Zurück

  • sunmakersunmaker