Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

01.09.2013 16:13 Uhr

B-Junioren torlos gegen Chemnitzer FC

Am zweiten Spieltag der NOFV-Regionalliga haben die B-Junioren des F.C. Hansa den ersten Punkt eingefahren. Eine Woche nach der 1:4-Auftaktniederlage bei der zweiten Mannschaft von Hertha BSC sahen die 100 Zuschauer im Rostocker Leichtathletikstadion 80 torlose Spielminuten.

Das 0:0-Unentschieden gegen den Chemnitzer FC, der sein Auftaktmatch ebenfalls mit 1:4 verloren hatte, bedeutet, dass beide Kontrahenten punkt- und torgleich bleiben und nach den Sonnabend-Begegnungen des zweiten Spieltags gemeinsam Rang 8 belegen.

Für die Hansa-B-Junioren stehen innerhalb von acht Tagen nun zwei Duelle mit Energie Cottbus auf dem Programm. Am kommenden Sonnabend gastieren die Rostocker zunächst zum Regionalliga-Punktspiel bei der zweiten Mannschaft der Lausitzer. Der Anpfiff erfolgt um 14 Uhr auf dem Sportplatz am Priorgraben. Am Sonntag, dem 15. September, empfängt der F.C. Hansa um 13 Uhr dann die erste Mannschaft des FC Energie im Rostocker Leichtathletikstadion. Dabei handelt es sich um das Viertelfinale im NOFV-Pokal.

F.C. Hansa: Leu – C.Coskun, Vierling, Thesenvitz, Klotzsch, Rodriguez (80. Spindler), Mosch (73. Rath), Hurtig (67. Khachatryan), Meyer (56. Selig), Gadau, Asildan

Zurück

  • sunmakersunmaker