Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

10.08.2009 07:52 Uhr

B-Junioren unterliegen A-Junioren-Regionalligisten

Die B-Junioren des F.C. Hansa Rostock haben die erste Testspielniederlage hinnehmen müssen. Da Gegner SC Vier- und Marschlande gerade ein Trainingslager in Parchim abhielt, reiste man kurzerhand nach Parchim und trug dort den Test aus. Am Ende unterlagen die Mannen von Trainer Roland Kroos allerdings dem A-Junioren-Regionalligisten mit 1:2 (0:2). Es war eine von Beginn an verteilte Partie, in der beide Mannschaften ihre Chancen hatten. In der Summe hatten die Marschländer jedoch etwas mehr Möglichkeiten und gingen so auch nicht ganz unverdient mit einem Doppelschlag vor der Pause mit 2:0 in Führung. Nach der Paus kamen die jungen Rostocker etwas besser ins Spiel, mehr als der Anschlusstreffer durch Adamjan (70.) wollte dem FCH aber nicht gelingen. So blieb es beim knappen, aber letztlich verdienten 2:1 für den SC Vier- und Marschlande.

„Das war ein sehr guter Test für unsere Jungs. Der Gegner hat uns vor allem in der Defensive stark gefordert. So spielte er auch gut seine körperlichen Vorteile aus, wir zeigten in der Hintermannschaft aber auch einige Unaufmerksamkeiten“, so Trainer Roland Kroos.

Der ursprünglich für das kommende Wochenende geplante Saisonauftakt in der B-Junioren-Bundesliga gegen Werder Bremen wurde verschoben (wegen diverser Nationalmannschaftsabstellungen der Bremer). Dafür werden die Rostocker am kommenden Sonntag (erneut in Parchim) gegen die A-Junioren von Eintracht Norderstedt spielen. Auch die Norderstedter sind eine Regionalligamannschaft, die erst kürzlich nur mit 1:2 in einem Testspiel gegen die A-Junioren des HSV unterlag.

FCH: Brinkies – Weißenbacher, Pägelow, Trybull, Kemsies – Richter (46./Adamjan), Poser (78./Hojenski), Jordanov (46./Dech), Schönbrunn (46./Siegmund) – Quaschner (71./Birkhof), Uecker (71./März)

Tore: 0:1 (33.), 0:2 (43.), 1:2 Adamjan (70.)

Zurück

  • sunmakersunmaker