Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

03.09.2012 14:21 Uhr

B2-Junioren: U16 weiterhin ohne Punktverlust in der Liga

Im vierten Spiel der B-Junioren-Verbandsliga haben die Junioren des F.C. Hansa Rostock beim F.C. Förderkader René Schneider mit 4:0 (1:0) gewonnen und belegen nunmehr mit zwölf Punkten Platz eins in der Tabelle.

„Ein großes Kompliment geht an meine Jungs. Sie haben nach der Belastung durch das Testspiel am Freitag, eine sehr gute Partie gezeigt“, lobte Trainer Tommy Bastian. Die Hanseaten begannen konzentriert und bestimmten das Spiel in der ersten Hälfte mit viel Ballbesitz. Per Kopf erzielte Dmitry Palmov das 1:0 nach einem Eckball in der 18. Minute. Folgerichtig stand der Gegner sehr tief in der eigenen Hälfte und bemühte sich, die Räume eng zu machen. Die Rostocker nutzten konsequent die Breite des Feldes und versuchten, viel über die Seiten zu spielen und das Feld auseinanderzuziehen.

Kurz nach Wiederanpfiff markierte Aram Khachatryan in der 46. Minute das 2:0 für den F.C. Hansa Rostock. Er stach während des gesamten Spiels besonders durch seine Dynamik und Durchsetzungsstärke hervor und leitete zudem einige gute Chancen der Rostocker ein. Per Kopf fiel auch das 3:0 – Sebastian Schlettwein konnte sich nach einer Ecke energisch durchsetzen und köpfte den Ball ins gegnerische Tor. Dmitry Palmov traf zehn Minuten vor Spielende zum 4:0-Endstand.
Tommy Bastian freute sich zudem, dass „wir endlich mal zu Null gespielt und die Standardsituationen gut ausgenutzt haben.“
Am kommenden Samstag geht es nun im Landespokal der B-Junioren auswärts gegen den FC Pommern Stralsund.

Schiedsrichter: Robert Kuligowski

Zuschauer: 60

Aufstellung F.C. Hansa Rostock
Andy Gogolinski - Steffen Mosch (58./Florian Karsch), Hannes Rath, Max Johann Lennhard Matlawski (41./Nils Röth), Maximilian Marquardt - Sebastian Schlettwein, Aram Khachatryan, Florens Schwanbeck (58./Paul-Gustav Kremser), Dmitry Palmov – Jonas Hurtig (52./ Marouane Alidou), Karl Selig

Aufstellung F.C. Förderkader René Schneider
Phillipp Tautenhahn - Stefan Schwarzhaupt, Benjamin Fischer, Max Krötsching, Paul Stein - Moritz Reisberg, Maximilian Grawe, Alexander Flohr, Philipp Berndt - Nick Pergande (41./Nils Löwe), Fabian Gurowski

Tore:
0:1 Dmitry Palmov (18. Minute), 0:2 Aram Khachatryan (46. Minute), 0:3 Sebastian Schlettwein (59. Minute), 0:4 Dmitry Palmov (70. Minute)

Zurück

  • sunmakersunmaker