Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

16.08.2012 09:11 Uhr

B2-Junioren - Überzeugender 6:1 Sieg zum Auftakt

Mit den ersten 40 Minuten konnte Trainer Tommy Bastian dennoch nicht zufrieden sein: „Vermutlich sind  einige Spieler zu übermotiviert ins Spiel gegangen – waren doch der Gegner mit Vereinskameraden und dem ehemaligen Trainer nicht Unbekannte.“
Die erste Hälfte begannen die Rostocker nicht energisch genug. Es häuften sich viele leichte unerzwungene Fehler und Fehlpässe. In der 14. Minute erzielte Florens Schwanbeck das 1:0 für die B2-Junioren. Kurz vor Abpfiff der ersten Halbzeit sorgte Leon Höhndorf für die 2:0 Pausenführung.

Gleich mit zwei neuen Offensivkräften starteten die Rostocker druckvoll in die zweite Hälfte. Der eingewechselte Jonas Hurtig, der tags zuvor seinen 15. Geburtstag feierte, markierte mit einem Doppelschlag in der 49. und 51. Spielminute das 3:0 sowie 4:0 für die B2-Junioren. Marouane Alidou konnte in der 57. Minute auf 5:0 erhöhen, ehe für ihn Nils Röth ins Spiel kam. Dieser konnte in der 64. Minute die Führung auf 6:0 ausbauen. Für die C1-Junioren, von denen Kapitän Teetje Klotzsch und Can Coskun diese Woche eine Einladung zu einem Lehrgang der U15-Nationalmannschaft bekommen hatten, erzielte Alexander Stief in der 77. Minute den Ehrentreffer zum 6:1.

„Die Umsetzung der technisch taktischen Zielsetzung, die in der ersten Halbzeit nur ansatzweise erfüllt wurde, gelang in der der zweiten Hälfte deutlich besser.“, resümierte Trainer Tommy Bastian. Das nächste Spiel der B2-Junioren findet auswärts am 18. August gegen den 1. FC Neubrandenburg 04 II statt.

Spielort:
Kunstrasenplatz am Volksstadion Rostock

Zuschauer:
50

Tore:
1:0 Schwanbeck (14. Minute), 2:0 Höhndorf (40. Minute), 3:0 Hurtig (49. Minute), 4:0 Hurtig (51. Minute), 5:0 Alidou (57. Minute), 6:0 Röth (64. Minute), 6:1 Stief (77. Minute)

Aufstellung F.C. Hansa Rostock B2-Junioren:
Andy Gogolinski – Hannes Rath (41./Oliver Adam), Paul-Gustav Kremser, Max Johann Lennhard Matlawski, Maximilian Marquardt - Florens Schwanbeck, Sebastian Schlettwein, Marouane Alidou (57./Nils Röth) - Leon Höhndorf (41./Jonas Hurtig), Steffen Mosch (41./Aram Khachatryan)

Zurück

  • sunmakersunmaker