Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

29.09.2010 14:12 Uhr

C1-Junioren gewinnen beim Torgelower SV mit 4:1

Mit einem 4:1 (0:0)-Sieg kehrten unsere C1-Junioren vom Auswärtsspiel beim Torgelower SV Greif zurück. Doch die jungen Hanseaten taten sich schwer gegen einen Gegner, der sich kompakt in die eigene Hälfte zurückzog. Hinzu kamen zahlreich ungenaue Zuspiele unserer Hanseaten in den eigenen Reihen. In der ersten Hälfte wurden so nur wenige Tormöglichkeiten erarbeitet, die dann auch noch leichtfertig vergeben wurden. So musste man sich zur Halbzeit mit einem 0:0 zufrieden geben.

Eine kräftige Ansprache durch Trainer Mike Werner, der dann noch zwei frische Stürmer brachte, sollte sich dann auszahlen. Bereits in der 45.Minute konnte Florens Schwanbeck die 1:0-Führung erzielen und acht Minuten später per Kopf zum 2:0 vollenden. Diese schnelle Führung brachte mehr Selbstvertrauen und dadurch erarbeiteten sich unsere jungen Hanseaten weitere gute Tormöglichkeiten. Einer konnte Markus Schuldt in der 75. Minute mit einem sehenswerten Treffer ins rechte obere Eck zur 3:0-Führung nutzen. Dominik Reichel konnte in der 78. Minute mit dem 4:0 unsere Hanseaten endgültig auf die Siegerstraße bringen. Den Ehrentreffer für den Gastgeber erzielte Florian Runge in der letzten Spielminute.

FCH: Phillipp Trautenhahn - Robin Yousafzai, Lucas Dimter, Andre Rokita, Jonas Brose, Florian Karsch (41. Fabian Gurowski), Tom Selchow (67. Nico Billep), Paul Puskeiler, Jonas Gottschalk (57. Dominik Reichel), Markus Schuldt, Jonas Koszinski (41. Florens Schwanbeck)

Tore: 0:1 (45.), 0:2 (53.), Florens Schwanbeck, 0:3 Markus Schuldt (75.),0:4 Dominik Reichel (78.), 1:4 Florian Runge (80.)

Zurück

  • sunmakersunmaker