Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

22.09.2009 11:22 Uhr

C1-Junioren mit 2:1-Auwärtssieg

Mit 2:1 (1:0) gewannen unsere C1-Junioren das Auswärtsspiel beim Torgelower SV Greif. Es war wie erwartet ein kampfbetontes Spiel gegen die körperlich überlegenen Gastgeber. Unsere Jungs begannen etwas nevös, doch nach gut 15 Minuten hatte man den Gegner gut im Griff und erspielte sich zunehmend Torchancen. Einen gelungenen Angriff über drei Stationen konnte Sebastian Synwoldt in der 21. Minute zur 1:0-Führung abschließen. Weitere Gelegenheiten, die Führung auszubauen, blieben durch Joshua Gebissa und Christin Flath leider ungenutzt. Man ließ aber auch in der Folgezeit keine Chancen für Torgelow zu, so dass man völlig verdient mit 1:0 in die Pause ging. Nach der Pause gelang dem Gastgeber mit dem ersten Torschuss der Ausgleich zum 1:1 (46.). Doch die jungen Hanseaten ließen sich dadurch nicht beirren. Weiter kämften sie um den Sieg und waren die spielbestimmende Mannschaft. Als Trainer Jens Dowe in der 53. Minute mit Björn Schlottke einen neuen Stürmer brachte, kamen unsere Jungs auf die Siegerstraße. Mit seinem ersten Ballkontakt - ein straffer Schuss ins linke untere Eck - erzielte Björn Schlottke die 2:1-Führung, die bis zum Schlusspfiff Bestand hatte.
Am Ende war es verdienter Sieg, weil unsere jungen Hanseaten die Zweikämpfe konsequent annahmen und durch eine geschlossene Mannschafsleistung überzeugten.

Es spielten: Robin Schröder,Hannes Burmeister,Hannes Hojenski, Ivo Studzinski, Florian Esdorf, Markus Schuldt (53. Björn Schlottke), Joshua Gebissa, Christoph Gums (57. Thomas Klipps), Christian Flath, Jonas Brose (31. Patrick Pretzer), Sebastian Synwold (70. Jakob Lüdtke)

Zurück

  • sunmakersunmaker