Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

19.01.2009 10:45 Uhr

C1-Junioren nur 16. beim Turnier in Magdeburg

Bei einem sehr gut besetzten Turnier in Magdeburg mit 20 Mannschafte (16 aus der 1. und 2.Liga) kamen die C1-Junioren am Ende nur auf einem entäuschenden 16. Platz ein. Nach der Auftaktniederlage gegen Hertha BSC mit 0:1 und vielen vergebenen Chancen folgten Siege gegen Karlsruhe mit 3:1 und Oldenburg mit 7:0. Im entscheidenden Gruppenspiel gegen Schalke hätte bereits ein Unentschieden für den Gruppensieg gereicht. Nach dem 0:1 steigerte sich die Mannschaft um Kapitän Flath und konnte durch 2 Tore von Poser sogar in Führung gehen - aber leider nur bis 40 Sekunden vor Spielende. Fast aus der Ecke heraus wurde der Ball in das eigene Tor abgefälscht zum 2:2 . Aber leider war das noch nicht das Ende. Nach dem Anstoß wurde der Ball verloren und es gab fast an der Mittellinie einen Freistoß für Schalke. An allen Spielern vorbei landete der Ball 10 Sekunden vor Schluss im Tor. Diese bittere und völlig unnötige Niederlage bedeutete nur den 4. Platz in der Staffel. Am nächsten Tag konnte sich die Mannschaft nicht mehr straffen und es gab Niederlagen gegen Nürnberg 1:3, Wolfsburg 1:4 und Cottbus. So wurde es am Ende nur der 16. Platz.

Folgende Spieler wurden eingesetzt: Weiss, Birkhof (1), Flath (4), Mielke (2), Mietzelfeld, Pägelow (2), Poser (2), Richter (1), Quaschner (1), Siegmund (2)

Zurück

  • sunmakersunmaker