Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

10.03.2008 12:01 Uhr

C1-Junioren schaffen Einzug ins Landespokalfinale

Durch einen ungefährdeten 6:0-Sieg beim FC Eintracht Schwerin zogen die Jungs der C1 des F.C. Hansa Rostock ins Landespokalfinale ein. Dort trifft man dann auf die zweite Vertretung vom FC Eintracht Schwerin.
Ohne in der ersten Halbzeit spielerisch zu überzeugen, gingen die Hanseaten mit 1:0 in Führung und verteidigten den Vorsprung bis zum Seitenwechsel. Kurz nach Wiederanpfiff wurde der Vorsprung ausgebaut. Das gab aber noch nicht die nötige Sicherheit. Erst ein durch Johannes Brinkies gehaltener Elfmeter in der 49. Minute brachte die Angriffsbemühungen unserer Jungs so richtig ins Rollen. In der Folge fielen die Tore fast im Minutentakt. Dem hatten die Schweriner in der Schlussphase nichts mehr entgegenzusetzen. Ein durch die Steigerung in der zweiten Halbzeit auch in dieser Höhe verdienter Sieg.

Kader: J. Brinkies – A. Lehmann, M. Weißenbacher, G. Grotkopp (65. D. Rambow), K. Hawich, S. Dech (55. D.-D. Truong Cong), P. Schönbrunn, E. Kemsies, E. Jordanov, (62.H.Schreiber), N. Quaschner, C. März

Torfolge: 0:1/21. Quaschner, 0:2/40. Schönbrunn, 0:3/50. Quaschner, 0:4/53. Jordanov, 0:5/57. Jordanov (Elfmeter), 0:6/68. Quaschner

Zurück

  • sunmakersunmaker