Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

20.05.2011 08:36 Uhr

C1-Junioren siegen gegen SV Hafen und Bentwisch

In der Verbandsliga der B-Junioren konnten unsere C1-Junioren zwei wichtige Siege verbuchen. So konnte im Stadt-Derby der SV Hafen Rostock 61 mit 5:3 (1:1) und der FSV Bentwisch in einem vorgezogenen Punktspiel mit 3:2 (1:1) bezwungen werden. In beiden Spielen ging es dabei sehr turbulent zu! Im Spiel gegen den SV Hafen Rostock besaßen unsere Jungs in der ersten Hälfte klare Feldvorteile und gingen dann auch in der 25. Minute durch Franz Schlatow mit 1:0 in Führung. Doch auch die Gäste waren nicht ungefährlich und konnten in der 40. Minute eine Unstimmigkeit in unserer Abwehr zum 1:1-Pausenstand nutzen. Nach der Halbzeit gingen die Gäste sogar zweimal in Führung, aber Patrik Pretzer und Lukas Scherff konnten in kurzer Zeit wieder den Ausgleich erzielen. In den letzten Minuten des Spiels drehten unsere Hanseaten dann noch einmal auf und konnten durch Franz Schlatow und Tom Selchow den verdienten Sieg einfahren.

Im Auswärtsspiel beim FSV Bentwisch agierten unsere Hanseaten dann sehr kontrolliert und nach anfänglichem Abtasten übernahmen unsere Jungs immer mehr das Spielgeschehen. Ivo Studzinski brachte dann in der 18. Minute unsere Hanseaten mit 1:0 in Führung. Aber die Betwischer kamen noch in der ersten Hälfte zum Ausgleich.
Nach dem Seitenwechsel erzielte dann Paul Puskeiler im der 46. Minute mit einem tollen Freistoß die erneute Führung für die Hanseaten. Unsere Jungs erarbeiteten sich in der Folgezeit dann weitere gute Tormöglichkeiten, die leider nicht konsequent genutzt wurden. In den Schlussminuten wurde es dann noch einmal hektisch. Zwei Minuten vor dem Ende gab es für die Bentwischer dann noch einen Strafstoß, den Jonas Hoffmann im Tor der Hanseaten abwehren konnte. Der Schiedsrichter ließ aber den Strafstoß wiederholen, da einige Spieler beider Mannschaften vorzeitig in Strafraum eingedrungen waren. Doch unsere Hanseaten ließen den Kopf nach diesem herben Rückschlag nicht hängen und bewiesen tolle Moral. Bereits im Gegenzug köpfte Patrik Pretzer in letzter Spielminute die jungen Hanseaten noch zum völlig verdienten 3:2-Erfolg.

FCH/Hafen Rostock: Phillipp Trautenhahn - Andre Rokita, Lucas Dimter, Sebastian Schlettwein, Jonas Gurowski (41. Florian Karsch), Paul Puskeiler, Tom Selchow, Franz Walter Schlatow, Lukas Scherff, Florens Schwanbeck, Patrik Pretzer

Tore: 1:0 Franz Walter Schlatow (25.), 1:1 (40), 1:2 (44.), 2:2 Patrik Pretzer (56.), 2:3 (61.), 3:3 Lucas Scherff (66.), 4:3 Franz Walter Schlatow (69.), 5:3 Tom Selchow (75.)

FCH/Bentwisch: Jonas Hoffmann - Ivo Studzinski, Sebastian Schlettwein, Erik Weilandt, Jonas Gottschalk (75. Lucas Dimter), Jakob Lüdtke, Paul Puskeiler, Lukas Scherff (70. Paul Langer), Florens Schwanbeck, Jonas Koszinski (58. Nico Billep), Patrik Pretzer

Zurück

  • sunmakersunmaker