Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

13.02.2012 13:26 Uhr

C1-Junioren sind NOFV-Hallenmeister

Am Sonntag fand in Meuselwitz (Thüringen) die Hallenmeisterschaft des NOFV statt. Die Vertreter der sechs Bundesländer kämpften im Modus „Jeder gegen Jeden“ um den begehrten Titel. Im ersten Spiel war Hertha 03 Zehlendorf der Gegner. Sehr nervös begannen beide Teams und hatten kaum Torchancen. Durch einen Deckungsfehler kam Zehlendorf kurz vor Ende zum schmeichelhaften 1:0-Sieg. In den weiteren vier Spielen konnten sich unsere Jungs deutlich steigern und alle Partien klar gewinnen. Dabei wurde teilweise auch ansehnlicher Hallenfußball gezeigt, auch wenn noch nicht alles richtig rund lief. Besonders in der Chancenverwertung wurde zu viel gesündigt, sonst
wären die Ergebnisse noch besser ausgefallen. Da Zehlendorf aus den letzten zwei Spielen nur einen Punkt holte, reichte es für unsere C1 doch noch zum umjubelten Titel !
Herzlichen Glückwunsch der Mannschaft um die Trainer Gerald Dorbritz und Peter Neumann sowie Betreuer Frank Beiersdorff!

Ergebnisse:
FCH – Zehlendorf 0:1
FCH – Dyn. Dresden 5:1
FCH – RW Erfurt 2:1
FCH – Bernau 6:2
FCH – Halle 3:0

Endstand:
1. F.C. Hansa Rostock 12 Pkt.
2. Hertha Zehlendorf 10
3. Dynamo Dresden 10
4. RW Erfurt 8
5. Halle 1
6. Bernau 1

Folgende Spieler nahmen teil: Malte Schuchardt, Steffen Mosch, Maximilian Marquardt (2Tore), Max Matlawski, Oliver Adam (1), Aram Khachatryan (3), Philipp Walther (3), Malte Thesenvitz 4), Jonas Hurtig (2), Arved Gadau

Zurück

  • sunmakersunmaker