Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

01.12.2010 16:53 Uhr

C1-Junioren spielen 2:2 gegen FSV Bentwisch

Im letzten Heimspiel der B-Junioren-Verbandsliga kamen unsere C1-Junioren über ein 2:2 (1:2)-Unentschieden gegen den FSV Bentwisch nicht hinaus. Nach der derben Niederlage gegen Anker Wismar (0:3) wollten die jungen Hanseaten diesmal alles besser machen! Bereits in der 2. Minute konnte Fabian Gurowski die 1:0-Führung für die Hanseaten erzielen. Leider brachte die schnelle Führung nicht das notwendige Selbstvertrauen in die Reihen der Hanseaten zurück. Bei schwierigen äußeren Bedingungen tat man sich schwer im Spielaufbau und leistete sich zahlreiche unnötige Fehler. Die gut mitspielenden Bentwischer konnten dann in der 23. Minute einen dieser Fehler zum 1:1-Ausgleich nutzen. Aber es sollte noch dicker für die jungen Hanseaten kommen, denn in der 34. Minute nutzten die Gäste ein Missverständnis in der Hansa-Abwehr zur 2:1-Pausenführung. Die Kabinenansprache durch Trainer Jüri Schlünz zeigte dann in der zweiten Hälfte ihre Wirkung. Die Hanseaten diktierten nun das Spielgeschehen und konnten in der 50. Minute durch Patrik Pretzer den verdienten Ausgleich erzielen. Unter dem Strich war es ein leistungsgerechtes Unentschieden.

FCH: Robin Schröder - Robin Yousafzai, Lucas Dimter, Sebastian Schlettwein, Andre Rokita, Fabian Gurowski (74. Paul Langer), Paul Puskeiler (verletzt/32. Florens Schwanbeck), Lukas Scherff, Dominik Reichel (62. Erik Weilandt), Franz Schlatow, Patrik Pretzer (76. Nico Billep)

Tore: 1:0 Fabian Gurowski (2.), 1:1 (23.), 1:2 (34.), 2:2 Patrik Pretzer (50.)

Zurück

  • sunmakersunmaker