Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

12.05.2011 19:51 Uhr

C1-Junioren unterliegen beim 1. FC Neubrandenburg mit 2:5

Am 18. Spieltag in der Verbandsliga der B-Junioren mussten sich unsere C1-Junioren beim Aufstiegsanwärter für die Regionalliga, den 1. FC Neubrandenburg, mit 2:5 geschlagen geben. Zu Beginn der ersten Spielhälfte sah man noch ein ausgeglichenes Spiel mit guten Tormöglichkeiten auf beiden Seiten. Doch die Neubrandenburger erhöhten den Druck ab der 20. Minute und konnten dabei die rechte Abwehrseite unserer Hanseaten mehrfach aushebeln. In der Folge kassierten Jungs vier Gegentore 23., 28., 33., 35.) zum bitteren 0:4-Pausenstand.
Die deutliche Halbzeitansprache von Trainer Mike Werner sowie die Umstellung in der Abwehr rüttelte dann unsere Hanseaten nach der verschlafenden ersten Hälfte noch einmal wach. Durch Treffer von Paul Puskeiler (43., Foulelfmeter) und Patrik Pretzer (51., Kopfball) konnte auf 2:4 verkürzt werden. Weitere gute Tormöglichkeiten für die in der zweiten Hälfte überlegenen Hanseaten blieben leider ungenutzt. So konnten die Neubrandenburger zwei Minuten vor dem Ende eine Unachtsamkeit in unserer Abwehr zum 2:5-Endstand nutzen.

FCH: Jonas Hoffmann - Robin Yousafzei (41. Jonas Gottschalk), Lukas Dimter (41. Sebastian Schlettwein), Erik Weilandt, Andre Rokita, Ivo Studzinski, Paul Puskeiler, Lucas Scherff, Florens Schwanbeck, Patrik Pretzer, Franz Walter Schlatow

Tore: 0:1 (23.), 0:2 (28.), 0:3 (33.), 0:4 (35), 1:4 (43. Paul Puskeiler), 2:4 (51. Patrik Pretzer), 2:5 (88.)

Zurück

  • sunmakersunmaker