Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

13.05.2013 16:48 Uhr

C1 mit zwei Siegen in drei Tagen

Himmelfahrt mussten unsere Jungs zunächst im Landespokal gegen Eintracht Schwerin antreten. In einem typischen
Pokalspiel hatten wir den besseren Start und gingen durch Axel Stief mit 1:0 in Führung. Aber leider wurden weitere Chancen in der ersten Halbzeit vergeben. Nach dem Wechsel riskierte Schwerin mehr und wurde mit dem Ausgleich belohnt. Erst in der Verlängerung konnten sich dann unsere C1-Junioren wieder steigern. Lucas Meyer und Christopher Rodriguez sorgten mit zwei Toren für den Sieg im Landespokalfinale. Bereits zwei Tage später waren die B-Junioren von Greifswald der nächste Gegner im Punktspiel. Trotz der vielen Spiele in den letzten Wochen waren unsere Jungs topfit und konnten die erfolgreiche Serie fortsetzen. Mit einem 7:2-Sieg zeigten die jungen Hanseaten eine beeindruckende Vorstellung. Den Torreigen eröffnete Christopher Rodriguez bereits nach fünf Minuten nach schöner Vorarbeit von Teetje Klotzsch und Philipp Sander. Drei weitere schön herausgespielte Tore sorgten schnell für klare Verhältnisse. Zweimal Jakob Gesien und Teetje Klotzsch waren unsere Torschützen in der 1. Hälfte. Den Gästen gelang zwar vor dem Wechsel noch der Anschlusstreffer, aber das störte nicht die Spielfreude unserer Jungs. Durch drei weitere Treffer von Christopher Rodriguez und ein Tor von Greifswald endete das Spiel 7:2 für Hansa. Das war bereits der 5. Sieg im 6. Punktspiel im Jahr 2013!

Aufstellung: Schuchardt, Brüning, Ehlers, Vierling, Coskun, Klotzsch, Sander, Gesien (70.Rosenau), Meyer (60. Hahnel), Rodriguez, Meien (65. Behn)

Tore: 1:0 (5.) Rodriguez, 2:0 (15.) Gesien, 3:0 (20.) Gesien, 4:0 (30.) Klotzsch, 4:1 (35.), 5:1 (55.) Rodriguez, 5:2 (60.), 6:2 (64.) Rodriguez, 7:2 (78.) Rodriguez

Zurück

  • sunmakersunmaker