Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

30.04.2012 20:05 Uhr

C1 schlägt Eintracht Schwerin 3:2

Gegen den Mitfavoriten um den Staffelsieg in der B-Junioren-Verbandsliga konnten unsere Jungs am Ende verdient als Sieger den Platz verlassen. Gleich mit dem ersten guten Angriff gingen wir nach Eingabe von Leon Höhndorf durch Philipp Walther mit 1:0 in Führung. Durch einen krassen Fehlpass im Spielaufbau schenkten wir dem Gegner den Ausgleichstreffer, denn bis dahin hatten wir das Spiel klar im Griff. Kurz vor der Pause klappte es dann doch noch mit der Führung durch ein super Tor erneut von Philipp Walther aus gut 25 Metern. Nach dem Wechsel verstärkte Schwerin die Angriffsbemühungen und kam in der 65. Minute zum Ausgleich. Vorher hatten wir aber mehrere sehr gute Möglichkeiten, unsere Führung auszubauen. Leider wurden beste Gelegenheiten nicht genutzt. In der 75. Minute fiel nach einer Ecke von Malte Thesenvitz dann doch noch der umjubelte Siegtreffer durch ein Kopfballtor von Maximilian Marquardt, der damit seine missglückte Vorlage beim 1:1 vergessen ließ. Mit diesem Sieg bleiben unsere Jung weiter im Rennen um den Staffelsieg.

Aufstellung: Hoffmann, Rath, Marquardt, Dimter, Matlawski, Thesenvitz, Kremser, Walther, Khachatryan (76. Adam), Höhndorf, Alidou (60. Mosch)

Tore: 1:0 (3.) Walther, 1:1 30.), 2:1(37.) Walther, 2:2 (65.), 3:2 (75.) Marquardt

Zurück

  • sunmakersunmaker