Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

29.03.2010 11:04 Uhr

C2-Junioren schlagen Spitzenreiter Neubrandenburg mit 3:1

Im zweiten Punktspiel nach der Winterpause haben sich unsere Jungs in einem guten Spiel gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer aus Neubrandenburg verdient mit 3:1 durchgesetzt. Dabei kamen die Hanseaten recht gut ins Spiel und hatten in den ersten Minuten gleich drei Möglichkeiten zur Führung, die aber alle nicht genutzt wurden.
Nach der ersten Ecke für die Gäste war der Ball dann plötzlich zur Überraschung aller knapp hinter der Linie, zumindest hatte es der Schiedsrichter so gesehen. Danach entwickelte sich ein verteiltes Spiel mit Möglichkeiten für beide Mannschaften. In der 55. Minute war es dann soweit. Nach einem schönen Zuspiel von Rokita konnte Reichl zum umjubelten Ausgleich vollenden. Doch es sollte noch besser kommen. Nachdem Neubrandenburg bei zwei guten Chancen am gut parierenden Heuer scheiterte, konnten sich unsere Jungs weiter steigern und schafften durch zwei schöne Tore von Schwanbeck und Koszinski noch den verdienten Sieg. Am Ende waren alle Spieler und Trainer sehr glücklich über diese Leistung der Mannschaft.

Aufstellung: Heuer, Gurowski, Dimter, Yousafzai, Gottschalk, Billep (55. Reichl), Langer (68. Reichwald), Puskeiler, Rokita, Schwanbeck, Koszinski (69. Kallauke)

Tore: 0:1 (8.) nach Ecke, 1:1 (55.) Reichl nach Zuspiel von Rokita, 2:1 (67.) Schwanbeck nach Steilpass von Reichl, 3:1 (68.) Koszinski mit schöner Einzelleistung

Zurück

  • sunmakersunmaker