Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

08.11.2010 13:46 Uhr

C2 schlägt Schwerin mit 9:1

Gegen die gleichaltrige Vertretung von Eintracht Schwerin konnten sich unsere Jungs deutlich mit 9:1 durchsetzen. Dabei zeigte die gesamte Mannschaft von Anfang an den notwendigen Siegeswillen und war dem Gegner in allen Belangen überlegen. Durch frühes Stören kam der Gegner nur selten aus der eigenen Hälfte heraus. Mit schnellen Kombinationen setzten unsere Jungs die Schweriner immer wieder unter Druck und konnten sich so viele gute Chancen erarbeiten. Den Torreigen eröffnete aber erst M. Thesenvitz nach einer Viertelstunde mit einem platzierten Schuss aus 20 Metern. Jetzt wurde unser Spiel deutlich besser und innerhalb von 10 Minuten fielen drei weitere Tore. Damit waren die Fronten endgültig geklärt, auch wenn der Gegner kurz vor der Pause nach einem unnötigen Ballverlust zu seinem Ehrentreffer kam. Nach dem Wechsel konnten die Hanseaten noch zulegen und der Lohn für ansehnlichen Fußball waren fünf schön herausgespielte Tore. Diese Leistung sollte wieder mehr Selbstvertrauen geben und Maßstab für die nächsten Spiele sein.

Aufstellung: Tautenhahn, Selig, Marquardt, Krötsching (45.Assmann), Matlawski (45.Jacobs), Mosch (50.Schlottke), Gadau, Thesenvitz, Kremser, Höhndorf (36.Schirmer), Hurtig

Tore: 1:0 Thesenvitz (15.), 2:0 Hurtig (23.), 3:0 Hurtig (25.), 4:0 Höhndorf (33.), 4:1 (35.), 5:1 Mosch (43.), 6:1 Thesenvitz (50.), 7:1 Gadau (51.), 8:1 Hurtig (60.), 9:1 Gadau (63.)

Zurück

  • sunmakersunmaker